Ausbildungsberuf:
Kraftfahrzeug-Mechatronikerin/-Mechatroniker
(Schwerpunkt: PKW-Technik)


Unterbodenbetrachtung


Allgemeine Infos zum Verlauf der Ausbildung:

Die dreieinhalbjährige Ausbildung gliedert sich in die Abschnitte berufliche Grundbildung, Fachpraxis und Fachtheorie. Die praktische Ausbildung findet in der Kfz-Werkstatt des Zentralen Betriebshofes Gladbeck statt. Der theoretische Unterricht läuft parallel zur praktischen Ausbildung am Berufskolleg in Gladbeck.

Während der anfänglichen beruflichen Grundbildung beschäftigen Sie sich beispielsweise mit Arbeitsrecht, dem Umweltschutz und dem Umgang mit Werk- und Hilfsstoffen. In der nachfolgenden praktischen Ausbildung wird Ihnen beigebracht, wie Sie Fahrzeuge warten sowie Fehler und Störungen erkennen und beheben.
Die Fachtheorie gliedert sich in verschiedene Lernfelder, bei denen Sie sich z. B. mit Motor- und Antriebssystemen beschäftigen.

In der Mitte Ihrer Ausbildungszeit erfolgt die Zwischenprüfung. Die Abschlussprüfung, die einen schriftlichen und einen praktischen Teil umfasst, legen Sie zum Ende der Ausbildung ab.

Informationen zur Ausbildungsvergütung finden Sie hier.


Ihre Ausbildungsinhalte:

Die Ausbildung gliedert sich in drei Abschnitte:

1. Berufliche Grundbildung
(Berufsbildung, Unfallverhütung, Arbeitsrecht, Umweltschutz, Umgang mit Werk- und Hilfsstoffen, Verstehen und Anwenden von technischen Unterlagen)

2. Fachpraxis
(Wartung von Kraftfahrzeugen, Demontage und Montage von Baugruppen, Prüfen, Messen, Einstellen von Baugruppen, Eingrenzen und Bestimmen von Fehlern und Störungen)

3. Fachtheorie
(gegliedert nach Lernfeldern wie: Motorsysteme, Antriebssysteme, Fahrwerksysteme, Elektrik/Elektronik, Systemdiagnose)


KFZ-Werkstatt von InnenArbeiten am Motor


Wir bieten:
- Eine Ausbildung, in der Sie alle erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten über
  Wartung und Instandhaltung von Kraftfahrzeugen vermittelt bekommen
- Eine Ausbildung, bei der sowohl Eigeninitiative als auch Teamarbeit gefordert ist
- Geregelte Arbeitszeiten


Wir erwarten:
- Mind. Hauptschulabschluss Typ A
- Leistungsbereitschaft und Flexibilität
- Interesse an Mathematik, Physik und Technik
- Technisches und handwerkliches Geschick
- Team- und Kommunikationsfähigkeit
- Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein


- Erfahrungsbericht


Ansprechpartner für die Ausbildungsberufe beim Zentralen Betriebshof Gladbeck ist:

Rüdiger Schwarz
Zentraler Betriebshof Gladbeck, Raum 11
Wilhelmstraße 61
45964 Gladbeck
Tel.: 02043/992733
E-Mail: Ruediger.Schwarz@zb-gladbeck.de


Ansprechpartnerinnen für Ausbildungsberufe bei der Stadt Gladbeck sind
:

Nadine Baukholt
Personalabteilung
Altes Rathaus, Zimmer 207
Willy-Brandt-Platz 2
45964 Gladbeck
Tel.: 02043/992060

Stefanie Kulik
Personalabteilung
Altes Rathaus, Zimmer 207
Willy-Brandt-Platz 2
45964 Gladbeck
Tel.: 02043/992336

E-Mail: Ausbildung@Stadt-Gladbeck.de

 

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht