Ausbildungsberuf:
Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Veranstaltungstechniker am Lichtpult


Allgemeine Infos zum Verlauf der Ausbildung:

Die dreijährige Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik ist eine duale Verbundausbildung. Sie gliedert sich dabei in theoretische und praktische Blöcke. Der theoretische Teil findet im Berufskolleg Gladbeck statt, der praktische Teil in der Mathias-Jakobs-Stadthalle Gladbeck sowie bei einem Verbundpartner, der Firma TDA Rental GmbH in Bottrop.

Nach der Hälfte der Ausbildung findet eine Zwischenprüfung statt. Am Ende der Ausbildung kommt eine Abschlussprüfung auf Sie zu, in der Sie Ihre gelernten Fähigkeiten im Bereich Bühnentechnik, Licht und Ton unter Beweis stellen müssen. Dies geschieht im Rahmen einer echten Veranstaltung, über deren Planung und Durchführung Sie die Verantwortung haben. Zu diesem praktischen Teil wird auch Ihr theoretisches Fachwissen in einer schriftlichen Prüfung und einem Fachgespräch abgefragt.

Informationen zur Ausbildungsvergütung finden Sie hier.


Ihre Ausbildungsinhalte:

- Prüfung, Sicherung und Transport von Geräten und Anlagen
- Aufstellen, Montieren und Demontieren von Veranstaltungsbauten
- Bühnentechnik (u. a. Umgang mit Beleuchtung, Projektion und Schallanlagen)
- Organisation, Prüfung und Bereitstellung der Energieversorgung
- Aufnahme und Übertragung von Bild-, Tondaten
- Pyrotechnik
- Sicherheitsmanagement
- Grundsätze der Wirtschaft

Veranstaltungstechniker am ScheinwerferTonpult


Wir bieten:
- Eine vielseitige Ausbildung, in der Ihre Kreativität gefordert wird
- Eine Ausbildung auf dem modernsten Stand der Technik
- Neue Erfahrungen durch große Veranstaltungen und Shows in der Stadthalle
- Eine Ausbildung, nach deren Abschluss Sie dazu qualifiziert sind, Ihre Kompetenzen
in Film und Fernsehen, auf Musik- und Sportveranstaltungen oder im Theater
einzubringen


Wir erwarten:

- Mind. Fachoberschulreife
- Schwindelfreiheit, da Sie auch in höheren Bereichen Arbeiten an Scheinwerfern
  und Gerüsten durchführen
- Gutes technisches und  mathematisches Verständnis
- Flexibilität, da Veranstaltungen häufig abends oder am Wochenende stattfinden
- Einen sicheren und freundlichen Umgang mit Kunden


- Erfahrungsbericht


Ansprechpartnerinnen für Ausbildungsberufe sind:

Nadine Baukholt
Personalabteilung
Altes Rathaus, Zimmer 207
Willy-Brandt-Platz 2
45964 Gladbeck
Tel.: 02043/992060

Stefanie Kulik
Personalabteilung
Altes Rathaus, Zimmer 207
Willy-Brandt-Platz 2
45964 Gladbeck
Tel.: 02043/992336

E-Mail: Ausbildung@Stadt-Gladbeck.de

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht