Gladbecker Balkon- und Terrassenwettbewerb 2022

Der bereits im Jahr 2020 und 2021 durchgeführten (Vor-)Gartenwettbewerbe haben gezeigt, dass es viele Menschen in Gladbeck gibt, die die Biodiversität schätzen und Wert auf ökologische Vielfalt legen.

Passend zum Programm der Gladbecker Umweltabteilung „Gladbeck goes green (G³)“ wird es daher auch in diesem Jahr einen neuen Wettbewerb geben: Der Fokus liegt dabei auf Balkon- und (Dach-)Terrasengärten, da diese in Zeiten der schwindenden Biodiversität einen besonderen Beitrag für die Verbesserung des Mikroklimas und für die Insektenvielfalt leisten. Teilnehmen darf jeder der in Gladbeck einen Balkon oder eine (Dach-)terrasse besitzt.

Zeichnet sich Ihr Balkon oder Ihre (Dach)-Terrasse beispielsweise durch insektenfreundlichen Elementen aus und Nutzen Sie für die Pflege keine Insektizide oder torfhaltige Erde? Finden Insekten in Ihren gesäten Blumen viel Nektar und achten Sie beim Kauf von neuen Pflanzen auf einen Mehrwert für Schmetterlinge? Oder haben Sie z.B. Töpfe und Kübel mit heimischen Stauden bepflanzt und legen Wert auf eine gute Mischung aus Küchenkräutern, um unterschiedliche Lebensräume zu schaffen und so die Biodiversität zu fördern? Dann sind Sie hier genau richtig, machen Sie mit und gewinnen Sie!


Balkon1  Terrasse2

Für die Teilnahme werden folgende Unterlagen benötigt: Name und Adresse der Teilnehmer:Innen, der unterschriebene Teilnahmebogen (siehe unten), maximal 5 aussagekräftige Fotos des Balkons oder der Terrasse (darunter mindestens eine Gesamtansicht und ein Kurzbericht z.B. zu Entstehungszeit, Besonderheiten, Pflanzenarten oder auch Mithelfer).

Einsendeschluss ist der 30.09.2022 per Post an: Carolin Reich, Willy-Brandt-Platz 2, Altes Rathaus Zimmer 6, 45964 Gladbeck oder per Mail an: carolin.reich@stadt-gladbeck.de.

Das Teilnahmeformular ist im folgenden Flyer enthalten. Eine Fachjury wird auch in diesem Jahr aus den zugesandten Teilnahmebeiträgen die besten auswählen. Abgabeschluss der Unterlagen ist am 30. September 2022. Preise im Gesamtwert von mehr als 300 Euro warten auf Sie!


Ihre Ansprechpartner:innen

Ihre Ansprechpartnerin bei Rückfragen und für weitere Informationen zum Vorgartenwettbewerb ist Fr. Carolin Reich.


Hinweis

Seit Mai 2021 gibt es zudem ein kommunales Förderprogramm für eine naturnahe Vorgarten(um)gestaltung in Gladbeck. Weitere Infos dazu finden Sie hier.

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Logo des Aktionsbündnisses Für die Würde unserer Städte
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Instagram
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht