Gladbeck: Die Stadt für Bildung und Erziehung

Das Bild zeigt eine Bildungssituation in Gladbeck

Gladbeck zeichnet sich durch ein profiliertes Bildungs- und Weiterbildungssystem aus. Eine besondere Aufmerksamkeit gilt neben der schulischen Bildung außerschulischen Angeboten und dem Aufbau einer kommunalen Bildungslandschaft für lebenslanges Lernen.

Insgesamt zeigen sich 9 Grundschulen mit 12 Grundschulstandorten, einer Hauptschule, drei Realschulen, drei Gymnasien, eine Gesamtschule, zwei Förderschulen sowie eine Waldorfschule für die pädagogische und zukunftsweisende Ausbildung der Kinder und Jugendlichen verantwortlich.

Im Bereich der Ausbildung kommt den beiden berufsbildenden Schulen eine besondere Aufgabe zu. Sie bereiten die Schülerinnen und Schüler auf einen qualifizierten und erfolgreichen Start ins Berufsleben vor und vermitteln die hierfür wichtigen Fachkenntnisse.

Die Fachhochschule Gelsenkirchen und die Universität Duisburg-Essen in der Nähe vervollständigen das Bildungsangebot.

Bildung und Erziehung machen in Gladbeck jedoch nicht an der klassischen schulischen Ausbildung halt.

Um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen gerecht zu werden und ihre individuellen Talente zu fördern, bieten Angebote wie das Bildungshaus, das Bildungsbüro, das Anstoß-Büro/Jugendberufshilfe, die städtische Musikschule und die Jugendkunstschule zusätzliche Angebote in fast allen Bereichen.

In der Erwachsenenbildung stellt neben den genannten Angeboten die VHS eine unersetzliche Einrichtung dar: Zahlreiche Kursangebote aus verschiedenen Fachgebieten von Fotografie bis Computerprogrammierung schaffen zusätzliche Qualifikationen für die berufliche Zukunft und fördern persönliche Interessen.

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt das Plakat

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht