Anstoß - Jugendberufshilfe der Stadt Gladbeck

Das Anstoß-Büro ist aus einer repräsentativen Befragung des Jugendrats zum Thema Jugendarbeitslosigkeit entstanden und 2008 als Projekt der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung gestartet. Aufgrund der großen Nachfrage und des Erfolges des Projektes wurde das Anstoß-Büro im Jahr 2011 zur festen Einrichtung als Jugendberufshilfe der Stadt Gladbeck und ist seitdem im Amt für Bildung und Erziehung verortet.

Aufgaben der Jugendberufshilfe sind insbesondere die sozialpädagogische Beratung und Begleitung sowie die Förderung schulischer und beruflicher Bildung. Ziel ist es, Jugendliche bis 27 Jahren durch eine frühe und intensive Begleitung auf ihrem Weg in die berufliche Zukunft zu unterstützen und somit ihre Chancen und Möglichkeiten auf einen Ausbildungsplatz zu verbessern.  Die Angebote der Jugendberufshilfe der Stadt Gladbeck richten sich insbesondere auch an benachteiligte Jugendliche und junge Menschen mit Behinderungen und stehen auch geflüchteten jungen Menschen offen.

Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahren

Wir unterstützen Jugendliche

  • bei allen Fragen rund um Beruf und Ausbildung,
  • beim Entdecken der Stärken und Fähigkeiten,
  • bei der Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz,
  • beim Schreiben von Bewerbungen,
  • bei der Vorbereitung auf Einstellungstests und Vorstellungsgespräche.

Die Beratung ist individuell und kostenlos.

Angebote für Eltern

Wir bieten für Eltern Beratung in Fragen rund um den Beruf, die Ausbildung oder den Besuch einer weiterführenden Schule an.

Angebote für Schulen

Wir bieten Workshops und Schulungen für Schüler/innen und Multiplikator/innen zu folgenden Themen an:

"Bewerben, aber richtig!“

"Wie punktet man bei Vorstellungsgesprächen?“

"Einstellungstests - gewusst wie?!“

"Berufskollegs - die Qual der Wahl?!“

"Assessment Center“

Weitere Aufgaben des Anstoßbüros

  • sozialpädagogische Betreuung der Teilnehmer/innen des FÖJ - Freiwilligen Ökologischen Jahres beim ZBG
  • Organisation der Berufsinformationsbörse für Schüler/innen der Klasse 10 zur Berufsorientierung und  Kennenlernen verschiedener Berufe und Firmen
  • Kooperation und Vernetzung mit Gladbecker Wirtschaftsbetrieben, freien Trägern und der staatlichen Arbeitsvermittlung
  • Kooperation und Vernetzung  mit dem Verein AusbildungsPaten im Kreis Recklinghausen e.V.

Kontakt
Anstoß-Büro - Jugendberufshilfe der Stadt Gladbeck
Goethestraße 50
45964 Gladbeck
Tel. 02043 - 31 98 400
Fax 02043 - 78 74 248
E-mail: anstoss@stadt-gladbeck.de
www.anstoss-in-gladbeck.de

Öffnungszeiten:
Mo. + Do.
10-12 und 13-17 Uhr, Terminvereinbarung nach Absprache bis 18 Uhr möglich
Di. + Mi.
10-12 und 13-16 Uhr
Fr.
10-13 Uhr,  Terminvereinbarung nach Absprache bis 14 Uhr möglich

Ansprechpartnerinnen:
Sonja Fischer
E-mail: sonja.fischer@stadt-gladbeck.de

Sarah Kimmeskamp
E-mail: sarah.kimmeskamp@stadt-gladbeck.de

Annika von der Weppen
E-mail: annika.vonderweppen@stadt-gladbeck.de

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht