Pressenews Archiv

Pressenews

Beginndatum
21.11.2012
Titel
Kabarettist Martin Zingsheim zu Gast im Lesecafé
Einleitung
Mein Werk und Gottes Beitrag – kabarett. Klavier. Weihnachtlicher Jahresrückblick – sein aktuelles Programm präsentiert der Kölner Kabarettist Martin Zingsheim am Mittwoch, 28. November um 20 Uhr auf der Bühne im Lesecafé.
Haupttext

Das Jahr klingt aus - es ist Zeit, zurück zu blicken. Ist das Jahr an Ihnen wieder mal vorbei gerauscht? Hier erleben Sie es noch einmal im musikalischen Zeitraffer - was zugegebener Weise aufs Gleiche hinausläuft. Es duftet nach Pointen und das Klavier brennt lichterloh.

Und nun entdeckt der Hobbyatheist am Klavier auch noch seine weihnachtliche Ader wieder. Mit der ihm eigenen Mischung aus origineller Kritik und intelligentem Wahnsinn nimmt sich das preisgekrönte Ausnahmetalent mit den blonden Engelslocken thematisch dem pseudosäkularisierten Fest der Feste an.

In einer rasanten Melange aus mitreißender Musik, absurden Imitationen und fundierter Satire wirf er einen ganz eigenen Blick auf die postmoderne Gesellschaft im vorweihnachtlichen Ausnahmezustand.

Martin Zingsheim ist so etwas „wie die erneuerbare Energie auf Deutschlands Kleinkunstbühnen“ (Kölner Stadtanzeiger). Bei der ‚Nacht der Bibliotheken’ 2011 begeisterte Zingsheim das Gladbecker Publikum mit Auszügen aus seinem Programm ‚Opus Meins’.

Kartenvorverkauf in der Stadtbücherei, Info und Reservierung: 02043 – 99 2658, Online-Tickets: www.stadtbuecherei-gladbeck.de. Eintritt: Vorverkauf 12 Euro, ermäßigt 6 Euro, Abendkasse 14 Euro, ermäßigt 7 Euro.



Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht