Pressenews Archiv

Pressenews

Beginndatum
19.10.2012
Titel
Trio Imàge als Einspringer im Forum Deutscher Musikhochschulen
Einleitung
Wegen einer Erkrankung der Bratschistin musste das Albor Streichquartett, Berlin, sein vorgesehenes Konzert am Dienstag, 23. Oktober, 20 Uhr, in der Mathias-Jakobs-Stadthalle kurzfristig absagen.
Haupttext

Glücklicherweise konnte Heinz Ilaender als Einspringer das Klaviertrio Imàge, ebenfalls aus Berlin, verpflichten und ein interessantes und attraktives Programm zusammenstellen.

In der Besetzung Gergana Gergova – Violine, Thomas Kaufmann – Violoncello und Pavlin Nechev – Klavier, spielen die jungen Musiker zunächst das Klaviertrio Nr. 2 h-Moll op. 76 des Andalusiers Joaquin Turina, ein Werk spanisch-folkloristischer Musik mit französisch-impressionistischen Anklängen.

Dann folgt Mauricio Kagels Klaviertrio Nr. 2 in einem Satz, zeitgenössische Musik, keine Abgeschlossenheit oder Kontinuität. Der Bulgare Marek Djakov ist vertreten mit zwei Arrangements von Volksliedern seines Heimatlandes und nach der Pause erklingt Antonin Dvořáks Dumky Trio, eine Komposition, die immer wieder heimatliche Klänge, Elegie, Schwermut und Melancholie beinhaltet.

Der Eintritt ist frei.



Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht