Pressenews Archiv

Pressenews

Beginndatum
03.05.2018
Titel
Wärmedämmung: Vortrag und Beratung
Einleitung
„Welche Sanierungsmaßnahmen rechnen sich für ältere Gebäude?“ Dies ist die Leitfrage für den Vortrag am Mittwoch, 9. Mai, um 18 Uhr in den Räumen der AWO Begegnungsstätte in Rentfort-Nord (Enfieldstraße 243, 45966 Gladbeck - Zugang über Berliner Str. 29 / Kindertagesstätte).
Haupttext

Die Energieberaterin der Verbraucherzentrale NRW, Petra Kerstan, informiert in ihrem Vortrag zu „nachträglicher Wärmedämmung von Wohngebäuden“, der in Kooperation mit der Umweltabteilung der Stadt Gladbeck im Rahmen des Projektes InnovationCity stattfindet.

Ein weiteres Angebot der Verbraucherzentrale NRW wurde im Rahmen des Projektes Innovation-City auf den Weg gebracht und ist ab sofort für die gesamte Stadt Gladbeck verfügbar: Die „Energieberatung zu Hause“ ist eine 90-minütige Beratung, die dank öffentlicher Förderung für den Ratsuchenden nur 60 Euro kostet. Die Beratung kann die verschiedensten Themen von Barrierefreiheit über Fördermittel, Stromsparen, Feuchte und Schimmel, Erneuerbare Energien bis hin zur Optimierung der Gebäudetechnik alles umfassen.

Weitere Informationen zum Projekt InnovationCity gibt es bei der Umweltabteilung der Stadt Gladbeck über Katrin Knur unter Telefon: 99-2303 oder per E-Mail: katrin.knur@stadt-gladbeck.de.



Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht