Pressenews Archiv

Pressenews

Beginndatum
22.09.2017
Titel
Energieeffizient sanieren. Vor Einbruch schützen. - KfW überarbeitet Förderprogramme
Einleitung
Die KfW-Bank fördert zahlreiche Maßnahmen von Energieeffizienz bei der Sanierung bis zum altersgerechten Umbauen in Privathaushalten. Der Zuschuss für Maßnahmen zum Einbruchschutz wurde erst kürzlich auf 20% für die ersten 1.000 Euro Investition angehoben.
Haupttext

Antragsunterlagen sind online unter www.kfw.de verfügbar. Weitere Fragen rund um die Themen Sanierung, Fördermittel und InnovationCity werden gerne von der Umweltabteilung der Stadt Gladbeck beantwortet. Kontakt: Sanierungsmanagerin Lydia Erben, 99-2308, und Klimaschutzmanagerin Katrin Knur, 99-2303.



Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht