Pressenews Archiv

Pressenews

Beginndatum
06.06.2017
Titel
Einsatz von Dämmstoffen am Beispiel von Rockwool
Einleitung
Einen Eindruck über den Einsatz von Dämmstoffen, die die Deutsche Rockwool in Gladbeck herstellt, bekamen jetzt die Mitglieder des Gladbecker Umweltstammtisches für örtliche Unternehmen unter Leitung von Dr. Dieter Briese von der Umweltabteilung der Stadt Gladbeck.
Haupttext

Dipl.-Ing. Henri Windten als Vertreter des Werkes stellte die Vielfältigkeit in der Anwendung der Produkte vor. Nicht nur der Wärmeschutz, sondern auch der Brand-, Feuchte- und Schallschutz lassen sich mit diesen Produkten umsetzten. Dies wurde nicht nur in der Theorie, sondern auch anhand von praktischen Beispielen demonstriert.

Die Teilnehmer zeigten sich sehr beeindruckt über die vielen Einsatzmöglichkeiten und es wurde intensiv diskutiert und auch über einen möglichen Einsatz im eigenen Betrieb gesprochen. Hierbei wurde deutlich, dass eine gute Beratung im Vorfeld wichtig für einen sinnvollen Einsatz der Produkte ist. Auch hierbei zeigt sich die Deutsche Rockwool vorbildhaft und wurde für ihr intensives Beratungsengagement bereits vielfach ausgezeichnet.

Die Firma Rockwool – ein weltweit aktives Unternehmen mit 28 Produktionsstätten in 18 Ländern – ist am Standort Gladbeck schon seit 1954 tätig. Auf zwei Produktionslinien werden jährlich rund 115.000 Tonnen Dämmstoffe produziert. Im Rahmen eines Werkrundganges besichtigten die Teilnehmer noch der Produktionsprozess „vor Ort“.

Der Gladbecker Umweltstammtisch wird noch eine weitere Sitzung in diesem Jahr abhalten. Im September ist eine Diskussion und Besichtigung bei der Firma Döllken vorgesehen. Nähere Informationen zum Gladbecker Umweltstammtisch gibt Dr. Dieter Briese von der Umweltabteilung der Stadt Gladbeck unter der Tel..: 99- 2610.



Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht