Pressenews Archiv

Pressenews

Beginndatum
27.03.2014
Titel
Kammerchor sucht Verstärkung für neues Projekt
Einleitung
Romantische Skandinavische Chorliteratur hat sich der Kammerchor der Musikschule der Stadt Gladbeck für das nächste Konzert als Schwerpunkt gesetzt. Chorleiterin Diana Weindel beschreitet mit ihrem Chor hiermit eine völlig neue Musiklandschaft und möchte mit diesem Projekt neue musikalische Akzente setzen. Für den guten Klang sucht der Chor weitere stimmliche Unterstützung.
Haupttext

„In den Liedern von Wilhelm Peterson-Berger kommt eine besondere naturverbundene Stimmung zum Ausdruck“, schwärmt Chorsprecherin Marie-Luise Krause begeistert über das neue Chorprojekt des Kammerchores der Musikschule. „Es macht unglaublich viel Spaß, diese und andere Stücke skandinavischer Komponisten kennenzulernen“. Und auch die anderen 19 Sängerinnen und Sänger folgen mit großem Interesse den Proben ihrer Chorleiterin, die dem Ensemble mit viel Enthusiasmus die Klänge der „etwas anderen Chormusik“ näherbringt.

„Gerne würden wir diese tolle Stimmung mit weiteren Sangesfreunden teilen“ sagt Diana Weindel. „Jeder ist herzlich willkommen, der Lust hat, sich selbst und dem Chor eine Freude durch das Singen zu machen.“ Vor allem über Verstärkung in den Männerstimmen Tenor und Bass würden sich die Mitglieder des Kammerensembles freuen. Derzeit besteht das Ensemble aus aktiven und ehemaligen Gesangschülern der Musikschule sowie Musikbegeisterten der Region.

Die Proben des Kammerchors der Musikschule finden immer mittwochs von 19:15 Uhr - 20:45 Uhr in der Musikschule, Bernskamp 1, 45966 Gladbeck statt. Stimmbildung ist nach Absprache ebenfalls möglich.

Interessenten können sich an der Musikschule unter 02043/9728-0 oder unter www.musikschule-gladbeck.de informieren.



Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht