Pressenews Archiv

Pressenews

Beginndatum
21.03.2014
Titel
Musikschule: Jazzevent mit den Jazzformationen „Young and Foolish“, „JazzCombo“, „A-Train“ und „Jazzfire Combo“
Einleitung
Insgesamt vier Bands der Jazzabteilung der Musikschule stellen sich am Samstag, 22. März, 17 Uhr im Forum des Heisenberg-Gymnasiums der Öffentlichkeit vor.
Haupttext

Zur Eröffnung präsentiert sich die neuformierte Band "Young & Foolish". Die Schülerinnen und Schüler im Alter von zehn- bis dreizehn Jahren werden das erste Mal vor Publikum auftreten und Stücke wie „Summertime“ von George Gershwin und „Watermelone Man“ von Herbie Hancock spielen.

Die "JazzCombo" folgt mit der Interpretation von anspruchsvollen Jazzstandards wie „Blue Bossa“ von Kenny Dorham und „Four“ von Miles Davis, die zum Teil vokal aber auch instrumental interpretiert werden.

Weiter geht es mit rockigem, souligem und swingendem Big-Band-Sound der Formation "A-Train". Bei dem bekannten Pop-Hit der 80er Jahre „Sunny“, dem Count Basie Klassiker „Splanky“ und anderen bekannten Titeln ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei.

Abschließend zeigt sich die „Jazzfire Combo" der Musikschule von ihrer funkigen Seite. Das neues Programm steht ganz im Zeichen der Funk- und Soulband „Tower of Power“. Mit starkem Gesang, fetzigen Bläsersätzen und mitreißenden Rhythmen wird die Band versuchen, den Saal zum Kochen zu bringen.

Für einen hochklassigen, abwechslungsreichen, pädagogisch wertvollen und interessanten Samstagnachmittag ist also gesorgt. Die Gesamtleitung hat wie üblich der Gladbecker Saxophonist und Jazzpädagoge Martin Greif.

Der Eintritt beträgt 2 Euro. Für Schüler ist der Eintritt kostenfrei.



Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht