Pressenews Archiv

Pressenews

Beginndatum
04.03.2014
Titel
Schülerinnen und Schüler erfolgreich bei „Jugend musiziert“
Einleitung
Erfolgreich waren die 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Musikschule der Stadt Gladbeck beim diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Waltrop.
Haupttext

Mit einem 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb in Essen sowie einem Sonderpreis kehrte das Akkordeonduo, bestehend aus Vanessa Stelmach und Nils Schaudinn, wieder nach Gladbeck zurück. Sie überzeugten die Jury durch ihre Interpretationen, in denen sie ein Knopfakkordeon mit einem besonderen Bass-System „Manual III“ (Einzeltöne anstelle fertiger Begleitakkorde) spielten.

Dies ermöglichte ihnen, neben Stücken aus der Klavierliteratur von Anton Bruckner, auch ein Werk des zeitgenössischen Komponisten Zbigniew Bargielsk zu interpretieren. „Seit 2009 sind Vanessa und Nils meine Schüler“ berichtet die stolze Akkordeonlehrerin Tatjana Pereswetow. „Sie haben sich in dieser Zeit außerordentlich gut entwickelt.“ Ihre ersten Erfahrungen im Akkordeonspiel sammelten die beiden jungen Musiker im Rahmen des an den Grundschulen stattfindenden Musikprogramms „Jedem Kind ein Instrument (JeKi)“.

Für das Akkordeonduo ist es der zweite Erfolg in einem Wettbewerb. Im Jahr 2012 waren sie bereits Preisträger beim „Deutschen Akkordeon Musikpreis“. Darüber hinaus gewann Vanessa im Folgejahr auch den Förderpreis des Fördervereins der Musikschule der Stadt Gladbeck.

Ebenfalls erfolgreich mit einem 2. Preis waren: Yvonne Garus, Marcel Garus, Lukas Liebig, Alina Ludwig aus der Blockflötenklasse von Birgit Engelmann sowie Anastasia Klopf, Charlotte Vester aus der Fagottklasse von Kornelia Borcsik. Einen 3. Preis erlangte das Fagottduo mit Wiebke Spelthuys und Luana Wolf.

Bei einer Feierstunde im Vortragssaal der Musikschule gratulierte Musikschuldirektor Rolf Hilgers den Preisträgerinnen und Preisträgern zu ihrem hervorragenden Erfolg und bedankte sich ausdrücklich bei allen Lehrkräften für ihr Engagement bei der intensiven Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler.

Ebenfalls lobende Worte gab es seitens des Fördervereins der Musikschule der Stadt Gladbeck. Frau Dr. Gabriele Tichy-Voß, Vorstandsvorsitzende, überreichte allen Preisträgerinnen und Preisträgern ein kleines Präsent als Anerkennung für die geleistete Arbeit und die erbrachten Erfolge.



Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht