Pressenews

Pressenews

Beginndatum
19.03.2019
Titel
Bürgerinformation: Marienstraße soll neu gestaltet werden
Einleitung
Ab 2020 soll der Straßenzug Grabenstraße, Landstraße, Marienstraße (K 37) abschnittsweise erneuert werden.
Haupttext

Für die zukünftige Straßenraumgestaltung der Marienstraße vom Kreisverkehr mit der Horster Straße bis zur Klarastraße wurde bereits eine Planung erarbeitet, die den Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 9. April, ab 19 Uhr in der AWO-Kindertageseinrichtung in der Marienstraße 55 erläutert und zur Diskussion gestellt werden soll.
Die Pläne können bereits vorher ab 18.30 Uhr vor Ort eingesehen werden. Neben der Planung für die zukünftige Straßenraumgestaltung wird die Verwaltung auch über die geplanten Zeitabläufe sowie die nach den städtischen Satzungen zu erhebenden Anliegerbeiträge informieren. Im Anschluss an die Vorstellung der Pläne besteht die Gelegenheit zur Diskussion.
Die Pläne werden zusätzlich vom 10. April bis zum 3. Mai im Neuen Rathaus, Amt für Planen, Bauen, Umwelt, Zimmer 453, während der Öffnungszeiten aushängen. Hier besteht zusätzlich die Gelegenheit, Anregungen und Bedenken zu den Plänen vorzubringen.



Zum Pressenews Archiv

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht