Pressenews

Pressenews

Beginndatum
15.03.2019
Titel
Theater für Grundschulkinder: „An der Arche um Acht“
Einleitung
Ulrich Hubs Theaterstück „An der Arche um Acht“ wird am Donnerstag, 4. April, 16.30 Uhr, in der Mathias-Jakobs-Stadthalle Gladbeck, Friedrichstraße 53, aufgeführt.
Haupttext

Die Produktion gehört zu den erfolgreichsten Kindertheaterstücke der vergangenen Jahre und wurde unter anderem mit dem Deutschen Kindertheaterpreis 2006 ausgezeichnet. Mit Leichtigkeit und Witz nimmt Ulrich Hub die großen Fragen nach Gott ernst.
Pinguine streiten gerne. Auch über die Frage nach Gott. Ist der liebe Gott wirklich lieb? Sieht er alles? Oder gibt es ihn vielleicht gar nicht?
„An der Arche um Acht" lautet die Anweisung, die die Taube den zwei Pinguinen gegeben hat, denn sie gehören zu den Auserwählten, die auf die Arche Noah dürfen. Die Taube hat wirklich alle Flügel voll damit zu tun, die Rettung sämtlicher Tierarten zu organisieren. Es regnet schon seit einigen Tagen, und viel Zeit bleibt nicht mehr.
Aber die beiden Pinguine stehen vor einem großen Problem: Sie dürfen nur zu zweit auf die Arche, aber sie können unmöglich ihren Freund, den dritten Pinguin, im Stich lassen. Doch dann kommen sie auf die rettende Idee. Das Theaterhaus Ensemble Frankfurt zeichnet für die Bühnenfassung in Gladbeck verantwortlich.



Zum Pressenews Archiv

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht