Pressenews

Pressenews

Beginndatum
14.02.2019
Titel
Kriminalitätsstatistik: Gladbeck sicherste Stadt im Kreis
Einleitung
Gladbeck ist die sicherste Stadt im Vergleich mit den anderen Städten des Kreises Recklinghausen und mit Bottrop!
Haupttext

Diese gute Nachricht ergibt sich aus der aktuellen Kriminalitätsstatistik, die das Polizeipräsidium Recklinghausen gestern veröffentlich hat.

Um bemerkenswerte 15 Prozent sind die Straftaten zurückgegangen, damit ist Gladbeck auf dem niedrigsten Wert seit zehn Jahren. Besonders erfreulich: Vor allem im Bereich der Wohnungseinbrüche und der schweren Körperverletzung ist der Rückgang mehr als deutlich. Fast 30 Prozent weniger Delikte! Und auch die Aufklärungsrate ist gestiegen.

Bürgermeister Ulrich Roland zur kürzlich veröffentlichten Kriminalitätsstatistik:
„Der Dank für diese positive Entwicklung gilt natürlich in erster Linie der Polizei. Hier zahlen sich effektive Präventionsarbeit und ein konsequentes Vorgehen gegen Straftäter aus. Er gilt aber auch den vielen Gladbeckerinnen und Gladbecker, die mit offenen Augen und Ohren das Leben in unserer Stadtgesellschaft mitgestalten. Hier kennt man sich, übernimmt Verantwortung, pflegt ein gutes Miteinander. Auch das ist aktive Präventionsarbeit. Die neue Kriminalitätsstatistik zeigt auch, dass das subjektive „Un-Sicherheitsgefühl“ deutlich von den objektiven Tatsachen abweicht. Gerade in den Sozialen Medien hat man manchmal den Eindruck, dass die Straftaten zunehmen, jede noch so kleine Meldung findet dort oft ein großes, unangemessenes Echo. Umso wichtiger ist es deshalb, sich auf die Faktenlage zu konzentrieren, keine Fake-News zu verbreiten. Das Leben in Gladbeck ist lebenswert – und sicher!“



Zum Pressenews Archiv

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht