Pressenews

Pressenews

Beginndatum
15.02.2019
Titel
Breitbandausbau: Schnelles Internet kommt!
Einleitung
Der Ausbau des Breitbandnetzes geht gut voran: In den letzten Jahren wurde viel dafür getan, schnelles Internet in Gladbecker Wohnungen, Geschäfte und Unternehmen zu bringen.
Haupttext

Zum aktuellen Stand hat die Stadtverwaltung jetzt im Haupt- und Finanzausschuss berichtet. Bereits 2017 hat die Telekom mit dem sogenannten Vectoring-Verfahren dafür gesorgt, dass rund 33.000 Haushalte schneller als zuvor im Internet surfen können als zuvor. Bis zu 100 Mbit/s sind dadurch im Download möglich.
Im selben Jahr wurden durch die Gelsen-Net 1.700 Wohnungen der Gladbecker Wohnungsgesellschaft (GWG) neu mit Glasfaser versorgt. Hierfür wurden im gesamten Stadtgebiet rund 20 Kilometer Glasfasertrassen verlegt.
Zusätzlich zu bestehenden Netzen ermöglichen diese Maßnahmen eine nahezu flächendeckende Versorgung mit Bandbreiten von 50 bis 400 Mbit/s.
Im nächsten Schritt sollen im gesamten Kreisgebiet verbliebene „weiße Flecken“, also Anschlüsse, welche weniger als 30 Mbit/s erreichen können, sowie alle Schulen über das Bundesförderprogramm zum Breitbandausbau an die Glasfaser gebracht werden. In Gladbeck finden sich „weiße Flecken“ insbesondere in Lagen am Stadtrand und im ländlichen Raum wie dem Pelkumer Feld, Wittringen und dem Gewerbegebiet Wiesenbusch.

Insgesamt 56,2 Millionen Euro werden dadurch in eine zukunftsfähige Infrastruktur im Kreis Recklinghausen investiert. Für Gladbeck bedeutet das, dass nach Abschluss des Ausbaus knapp 99 Prozent der Anschlüsse über mehr als 100 Mbit/s verfügen werden. Hierfür hat der Kreis für die kreisangehörigen Städte alle erforderlichen Anträge eingereicht und das Ausschreibungsverfahren abgeschlossen. Die offizielle Übergabe der Förderbescheide findet am 22. Februar statt.

Mehr Informationen zur aktuellen sowie zukünftigen Versorgungslage in Gladbeck sowie den anderen Städten des Emscher-Lippe-Raumes stehen im offiziellen Breitbandbericht 2018, verfügbar unter www.emscher-lippe.de/projekte/breitbandkoordination/breitbandbericht-2018/



Zum Pressenews Archiv

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht