Pressenews

Pressenews

Beginndatum
29.01.2019
Titel
VHS als Forum – informativ und diskutierfreudig
Einleitung
Neben zahlreichen Kursen und Exkursionen enthält das VHS-Programm auch interessante Informations- und Vortragsveranstaltungen. Die Volkshochschule dient hier als öffentliches Forum für die Information und Diskussion.
Haupttext

Einer der bekannten Gäste ist EU-Korrespondent Ralph Sina. Am 4. April kommt er nach Gladbeck und spricht zum Thema „Die Europäische Union vor der Wahl – Innenansichten aus Brüssel“. Zu den weiteren politischen Themen zählt Andrey Gurkov mit der Veranstaltung „Am Anfang war die Krim“ (27.2.). Hier geht es um die verschärfte Konfrontation zwischen Russland und dem Westen. Der ehemalige ZDF-Auslandskorrespondent Dietmar Ossenberg ist am 13. März zu Gast und behandelt das Thema „Das Ende des Arabischen Traums“ (13.3.). Außerdem spricht Dr. Thomas Pfeiffer, Referent beim Verfassungsschutz NRW, am 11. April zum Thema „Erlebniswelt Rechtsextremismus – modern, subversiv und hasserfüllt“.
Zwei weitere Veranstaltungen sind dem 100-jährigen Gladbecker Stadtjubiläum gewidmet. Der Historiker Dr. Volker Jakob spricht am 2. April zu „Gladbeck - vom Werden einer neuen Stadt in schwerer Zeit“. Außerdem ist die „Industrielle Kulturlandschaft Ruhrgebiet“ Thema für den Geografen Prof. Hans-Werner Wehling, wobei er Gladbeck und das nördliche Ruhrgebiet besonders berücksichtigt (7.3.).
Regelmäßig veranstaltet die VHS in ihrer länderkundlichen Reihe „Fernsicht“ die beliebten Multivisionen auf Großleinwand. Dazu gehören der Vortrag „An den Rändern der Welt“ über indigene Völker von Markus Mauthe (14.2.) und „Pulsierendes Vietnam“ mit Beate Steger (25.2.).
Weitere Angebote runden das aktuelle Vortragsprogramm ab. Dazu zählen der bekannte Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke mit „Insekten auf Leichen“ (5.2.), der Vortrag „Wenn Hunde aggressiv sind“ mit Gerhard Köhler (19.2.), der Kunstvortrag über Paula Modersohn-Becker mit der beliebten Kunstreferentin Dr. Gaby Lepper-Mainzer (19.3.) und der Erziehungsvortrag „Warum Eltern die besten Vorbilder sind“ mit dem Buchautor Dr. Hans-Otto Thomashoff (3.4.).
Nähere Informationen zu allen Veranstaltungen enthält das VHS-Programm, außerdem kann man sich unter www.vhsgladbeck.de im Internet informieren.
Karten im Vorverkauf zu ermäßigten Preisen sind im Haus der VHS, Friedrichstr. 55, Tel. 99 24 15 erhältlich oder online über die Homepage der VHS buchbar.



Zum Pressenews Archiv

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht