Pressenews

Pressenews

Beginndatum
13.11.2018
Titel
VHS: Dr. Hackstein spricht über Missbrauch im Kindesalter
Einleitung
Jahrzehntelang todgeschwiegen, wird heute der sexuelle Missbrauch von Kindern häufig in den Medien behandelt.
Haupttext

Wer macht so etwas und wer sind die Opfer? Was sind die Ursachen? Kann man präventiv etwas tun?
Diese und weitere Fragen und Informationen sind Gegenstand eines Vortrags, zu dem die Volkshochschule am Donnerstag, 29. November einlädt. Dr. Hajo Hackstein spricht zum Thema “Kinderelend – sexueller Missbrauch im Kindesalter”. Dabei wendet er sich an Erzieher, Eltern, Großeltern, Lehrer und andere Bezugspersonen von Kindern und Jugendlichen.
Die Veranstaltung im Lesecafé der Stadtbücherei (Friedrich-Ebert-Str. 8) beginnt um 19.30 Uhr. Karten im Vorverkauf für 5 Euro sind im Haus der VHS erhältlich oder online über die Homepage der VHS buchbar. Abendkasse 6 Euro, Schüler und Studierende zahlen 3 Euro.
Zum Foto: Dr. Hajo Hackstein unterrichtete über vier Jahrzehnte an der Johannes-Kessels-Akademie in Gladbeck. Als stellvertretender Schulleiter schied er dort im Sommer 2018 aus.



Zum Pressenews Archiv

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht