Pressenews

Pressenews

Beginndatum
23.08.2018
Titel
Stadtmitte: Fördergelder für kreative Ideen und Projekte
Einleitung
Häufig sprießen gute Ideen in der unmittelbaren Nachbarschaft. Um dieses Potenzial auch in Gladbeck zu wecken, gibt es seit vier Jahren den sogenannten Bürgerverfügungsfonds.
Haupttext

Wer eine gute Idee hat, kann im Stadtteilbüro einen Antrag stellen. Über die Realisierung der Idee entscheidet neben der Stadt Gladbeck als letzte Entscheidungsinstanz der sogenannte „Runde Tisch“. Bürgerinnen und Bürger können so ihre Chance nutzen, die Stadtmitte Gladbeck aktiv mitzugestalten.
Von dem diesjährigen Budget für kreative Bürgerideen werden bereits vier großartige Aktionen finanziert: Im Herbst beispielsweise beginnen die Bauarbeiten zur Erweiterung des vorhandenen Niedrigseilklettergartens auf dem Pausenhof der Werner-von-Siemens-Realschule. Am Samstag, 8. September, wird der Verein „Wertvoll-Treff“ auf dem Goetheplatz ein Kinderfest durchführen, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt. Zu seiner Jubiläumsfeier am 2. November wird glassbooth e.V. um 19:30 Uhr das Theaterstück „Weibsteufel“ im Magazin, Talstraße 11, aufführen. Für dieses Theatererlebnis sowie für zukünftige Theater-, Musik- und Kulturveranstaltungen wird zudem das Gladbecker Magazin von Susanne Schalz mit einer mobilen Bühne und mit professioneller Lichttechnik ausgestattet werden. Noch stehen etwa weitere 3.500 Euro für kreative und kommunikative Aktionen in der Stadtmitte zur Verfügung.
Wer Interesse an einer Projektförderung hat oder noch Ideen, Inspiration oder geeignete Kooperationspartner sucht, kann sich an Sandra Desernot vom Quartiersmanagement wenden. Sie unterstützt bei der Konkretisierung von Ideen. Das Quartiersmanagement befindet sich im Stadtteilbüro der Stadtmitte Gladbeck in der Goethestraße 44 und hat dienstags von 11 bis 15 Uhr und donnerstags von 15 bis 19 Uhr geöffnet. Eine vorherige Terminvereinbarung ist zu empfehlen unter 02043 78745-13 oder per E-Mail an: stb-mitte@stadt-gladbeck.de



Zum Pressenews Archiv

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht