Pressenews

Pressenews

Beginndatum
12.07.2018
Titel
KUSSS-Sommerprogramm in Wittringen
Einleitung
Zum Auftakt der Sonntagsmatineen im Rahmen des KUSSS-Sommerprogramms gastiert am Sonntag, 22. Juli, von 11 bis 13 Uhr die Bergkapelle Prosper-Haniel im Schlosshof des Wasserschlosses Wittringen.
Haupttext

Gegründet wurde die Bergkapelle am 1. Mai 1935 auf der Zeche Jacobi. Nach kurzer Zeit gesellten sich mehr Musiker zu diesem Corps. Nach der Schließung der Zeche Jacobi 1974 siedelte das Orchester nach Oberhausen-Osterfeld. Als auch die Pforten der Zeche Osterfeld geschlossen wurden, suchte die Bergkapelle eine neue Bleibe und fand nicht nur einen Probenraum bei der Zeche Prosper Haniel, sondern sie wird auch noch bis heute – als alte Bergmannszunft – unterstützt. Die Musiker treten mit Uniformen und einem Schachthut auf. Zu den Wurzeln zurück nach Bottrop, kehrte das Orchester Ende der 90er Jahre und benannte sich danach von der Bergkapelle Osterfeld in Bergkapelle Prosper-Haniel unter dem Protektorat von Prosper Haniel. Die Kapelle ist eines der letzten Orchester ihrer Zunft und wird auch nach Schließung der letzten Zeche in Bottrop weiterhin bestehen.
Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf einen unterhaltsamen Sonntagvormittag freuen, wenn die ersten Töne des Blasorchesters im Schlosshof Wittringen erklingen.
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.



Zum Pressenews Archiv

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht