Kultur & Tourismus

Aktuelles Gladbeck

Titel
Emmi und Willnowsky kommen nach Gladbeck
Bild

Einleitung
"Manche Ehe ist ein Todesurteil, das jahrelang vollstreckt wird", so beschreiben Emmi und Willnowsky ihr hochgradig von Sarkasmus geprägtes Miteinander.
Haupttext

Bekannt geworden sind die beiden Streithähne im Hamburger Reeperbahn-Theater Schmidts Tivoli, doch seit ihren ersten großen Erfolgen tourt der Kiez-Kult auch durch ganz Deutschland.

Und nun feiert Deutschlands Comedy-Duo Nr. 1 bereits sein 25-jähriges Bestehen. Mit der aktuellen Tour, die am Donnerstag, 23. März, auch Halt in der Mathias-Jakobs-Stadthalle macht, blickt das Silberhochzeits-Paar zurück auf ihre Lebensabschnittskatastrophe und präsentiert die beliebtesten Lieder und Sketche aus ihrem Repertoire genüsslicher Boshaftigkeiten. Die selbsternannten "Meister auf der Klaviatur der Geschmacklosigkeit" werden natürlich nicht von einem wirklichen Ehepaar verkörpert, sondern von Comedian und Buchautor Christoph Dompke, der dabei in die Rolle der erfolglosen, alternden Kammersängerin Emmi schlüpft, und Christian Willner, der den mittellosen Pianisten Valentin Willnowsky aus der ehemaligen Sowjetunion mimt.

Die Show bietet zwei Stunden schlüpfrig-derbes Entertainment inklusive musikalischer Höhepunkte vom französischen Chanson bis zur Wiener Operette und von Stevie Wonder bis Udo Jürgens.

Die Eintrittspreise sind nach Rängen gestaffelt: 23 / 20 / 19 Euro (zzgl. Gebühren).

Tickets und Infos gibt es an der Mathias-Jakobs-Stadthalle.

Öffnungszeiten: Mo. bis Do. von 10 bis 13 Uhr - Tel. 02043/99-2682.

E-Mai-Kontakt: mjs-kasse@stadt-gladbeck.de.

Außerhalb der Öffnungszeiten können Eintrittskarten auf www.westticket.de erworben werden.

Foto: Emmi und Willnowskiy, Foto: Jagu Agentur

Beginndatum
02.02.2023


Veranstaltungstipp
 
 Logo des Aktionsbündnisses Für die Würde unserer Städte
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Instagram
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht