Aktuelles Gladbeck

Titel
KUSSS-Sommerprogramm startet
Bild

Einleitung
Kultur - Unterhaltung - Spiel - Spaß - Spannung:: kurz KUSSS, steht wieder für alle, die in den Sommerferien daheim bleiben, auf dem Programm.
Haupttext

Dabei gibt es besonders für die kleinen Zuschauer:innen und ihre Familien viel zu entdecken und zu bestaunen. An gleich drei Standorten wird speziell für diese Zielgruppe viel geboten.

Ob Zauberei oder Jonglage, Figurentheater oder Musik - das alles können die Kleinen und Großen in der Innenstadt, im Kreuzungsbereich Hochstraße/Horster Straße, ab Donnerstag, 22. Juni, alle zwei Wochen jeweils um 16 Uhr erleben. Ab Montag, 26. Juni, ebenfalls ab 16 Uhr, wird der Zweckeler Markt an der Tunnelstraße zum Schauplatz des Geschehens. Auch diese Kinderveranstaltungen sind im Zwei-Wochen-Rhythmus vorgesehen. Der dritte Ort, an dem die Kinder viel bestaunen können ist das BBzB, das Bildungs- und Begegnungszentrum, Roßheidestr. 40 in Brauck. Dort geht es ab Dienstag, 4. Juli, 15 Uhr, lustig zu. Weitere BBzB-Termine sind der 18. Juli und der 1. August.

Aber auch für die "Großen" wird wieder einiges geboten. Zu den beliebten Sonntagsmatineen sind alle Gladbecker:innen eingeladen, Live-Musik im Schlosshof des Wasserschlosses Wittringen zu erleben. Los geht es ab Sonntag, 2. Juli, 11 Uhr, wenn der Ruhrgebietsbarde Rainer Migenda handgemachte Musik mit Gitarre, Herz und Hut präsentiert. Ein außergewöhnliches Konzert erwartet die Besucher:innen am 9. Juli. Die Kölner Truppe "Alpcologne" wird mit einer Sängerin und vier Meter langen Alphörnern alle in ihren Bann ziehen. Weiter geht es ab 16. Juli, wenn die Bergsteirer mit steirischen Melodien von Tirol nach Oberkrain aufwarten, bevor am 23. Juli das Duo "Strings 2 Voices" zu Gast ist, das nicht nur Schlager der 30er bis 80er Jahre präsentiert, sondern auch Volkslieder in den Mittelpunkt stellt. Zum Abschluss konnten die Blauen Jungs Herne 1907 verpflichtet werden. Am 30. Juli wird dann der letzte Ton gegen 13 Uhr erschallen. Dann ist das KUSSS-Sommerprogramm in Wittringen 2023 wieder vorbei. Aber die Stadtplaner sind sich sicher: in 2024 wird es wieder ein KUSSS-Programm geben.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Zum KUSSS-Sommer erscheint ein Programmheft, das im Kulturamt bei Karen Wesselborg unter Tel. 02043/99-2395 oder unter karen.wesselborg@stadt-gladbeck.de angefordert werden kann. Des Weiteren gibt es Infos im Veranstaltungskalender auf der Homepage www.gladbeck.de oder aktuell auf Instagram unter @gladbeck.kultur.

Foto: Alpcologne

Beginndatum
06.06.2023


Veranstaltungstipp
 
 Logo des Aktionsbündnisses Für die Würde unserer Städte
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Instagram
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht