Aktuelles Gladbeck

Titel
Workshop-Reihe zu den Gartenstadtsiedlungen in Gladbeck
Bild

Einleitung
Zahlreiche historische Gartenstadtsiedlungen aus dem frühen 20. Jahrhundert lassen sich in Gladbeck finden: Im Auftrag der Stadt organisiert das Stadtplanungsbüro RHA drei Workshops für Bewohner:innen ausgewählter Gartensiedlungen.
Haupttext

Ausgesucht wurden Siedlungen, die besonders repräsentativ für „Gartenstädte“ sind und im Hinblick auf heutige Wohnbedürfnisse oftmals vor Herausforderungen wie beispielsweise Fassadengestaltung, Gartengestaltung, energetische Sanierung, Umbauten und vieles mehr stehen. Auch heute repräsentieren diese Siedlungen den Grundgedanken der „grünen“ Gartenstadtbewegung - viele der ursprünglichen architektonischen Besonderheiten sind hier immer noch ablesbar.

Gemeinsam mit den Bewohner:innen werden bei dem Workshop Fragen zum künftigen Umgang mit den Siedlungen diskutiert, damit diese auch in Zukunft gut nutzbar bleiben.

Die Workshop-Termine der unterschiedlichen Siedlungen lauten wie folgt:
• 30. Mai um 17.30 Uhr: Siedlungen Kamp-Kolonie, Ellinghorst, Erlenstraße
• 5. Juni um 17.30 Uhr: Siedlungen Zweckel, Uechtmannstraße, Schultendorf
• 21. Juni um 17.30 Uhr: Siedlungen Köhnestraße, Brauck A, Brauck B

Alle Bewohner:innen der Siedlungen sind herzlich eingeladen, sich gemeinsam mit dem organisierenden Planungsbüro, der Stadtverwaltung, den Siedlungsverbänden und dem Heimatverein auszutauschen.

Die drei Veranstaltungen finden im Lesecafé der Stadtbücherei statt (Friedrich-Ebert-Straße 8, 45964 Gladbeck). Rückfragen können per E-Mail an gartenstadt@rha-planer.eu oder telefonisch unter 02043/99-2745 gestellt werden.

Beginndatum
23.05.2023


Veranstaltungstipp
 
 Logo des Aktionsbündnisses Für die Würde unserer Städte
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Instagram
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht