Aktuelles Gladbeck

Titel
Lucy Reifenrath ist die erste voll ausgebildete Notfallsanitäterin
Bild

Einleitung
Lucy Reifenrath ist die erste selbst vollausgebildete Notfallsanitäterin der Gladbecker Feuerwehr. Ende August endete der erste Ausbildungsgang in dem Berufsbild, den die Stadt Gladbeck erstmals am 1. September 2017 anbieten konnte. 
Haupttext

Die 23-jährige schloss ihre Ausbildung als Zweitbeste im Kreis Recklinghausen mit der staatlichen Prüfung zur Notfallsanitäterin ab. Die Prüfung setzte sich aus drei schriftlichen Arbeiten, acht praktischen Fallbeispielen und einer mündlichen Prüfung zusammen. Während der drei Jahre wurde Lucy Reifenrath von Ihrem Praxisanleiter begleitet. Dieser hatte die Aufgabe, die Auszubildenden durch Anleitung im realen Einsatzgeschehen in die Tätigkeitsfelder des Rettungsdienstes einzuführen und dabei theoretische Ausbildungsinhalte in die praktische Ausbildung zu integrieren.

Mit Einführung des Berufsbildes Notfallsanitäter ist Anfang 2014 der Rettungsassistent abgelöst worden und ist seit dem die höchste nichtärztliche Qualifikation im Rettungsdienst. Seit dem sind etliche Brandmeister und Rettungsdienstmitarbeiter der Feuerwehr der Stadt Gladbeck im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten über Ergänzungs- oder Vollprüfungen vom Rettungsassistenten zum Notfallsanitäter an staatlichen Rettungsdienstschulen nachgeschult oder zusätzlich ausgebildet worden. Mit der Einführung des Berufsbildes entstand nun auch die Möglichkeit jungen Schulabgängern die Spezialisierung auf den Beruf des Notfallsanitäters zu ermöglichen. 

Drei Jahre dauert die Ausbildung. Sie gliedert sich in Theorie und Praxis. Die schulische Ausbildung findet in der Rettungsschule Vest mit Sitz in Marl statt, der praktische Teil der Ausbildung wird an der jeweiligen Lehrrettungswache der Feuerwehr und in den Fachabteilungen der Krankenhäuser absolviert. Dabei ist die Ausbildung ist in verschiedene Ausbildungsabschnitte gegliedert: Die unterschiedlichen Ausbildungsbereiche werden in Blockform aufeinander aufbauend absolviert.

Anfang September starteten bereits zwei neue angehende Notfallsanitäter in ihre Ausbildung bei der Stadt Gladbeck. Auch für das Jahr 2021 werden wieder zwei Ausbildungsplätze angeboten, die Bewerbungsphase startet voraussichtlich Ende des Jahres 2020.

Beginndatum
17.09.2020


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht