Aktuelles Gladbeck

Titel
Ausschuss besichtigt MineralPlus
Bild

Einleitung
In einer gemeinsamen Betriebsbesichtigung informierten sich die Mitglieder des Umwelt- sowie Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschusses gestern über die Betriebsabläufe und Sicherheitsvorkehrungen bei der Firma MINERALplus GmbH an der Stollenstraße.
Haupttext

Anlass war die in den letzten Monaten wiederholt öffentliche Berichterstattung über das Unternehmen, die zu Spekulationen und Verunsicherungen in der unmittelbaren Nachbarschaft geführt hatten. Bei der Besichtigung machten Geschäftsführer und Mitarbeiter des zertifizierten Entsorgungsfachbetriebes deutlich, was von Seiten des Unternehmens alles getan wird, um die gesetzlichen Vorgaben einzuhalten und diese neben den Kontrollen der Aufsichtsbehörden auch selbst kontinuierlich zu überprüfen. Betont wurde, dass es keine gesundheitlichen Auffälligkeiten bei aktuellen oder ehemaligen Beschäftigten gebe.

Die für den Betrieb zuständige Aufsichtsbehörde der Bezirksregierung Münster stellte hierzu auch in der folgenden Ausschusssitzung klar, dass bei den regelmäßigen – teils auch unangekündigten – Prüfungen keine Auffälligkeiten bei der Abluftmenge oder anderweitige Mängel festgestellt werden konnten, die auf umwelt- oder gesundheitsgefährdende Emissionen beim Betrieb der Baustoffmischanlage hinweisen. Auch die regelmäßigen Prüfungen seitens der Berufsgenossenschaft und des TÜV hätten keine Mängel ergeben. Ebenso gab es bei den weiteren Überprüfungen der Transporte, die durch die Bezirksregierung zusammen mit dem Bundesamt für Güterverkehr kontrolliert werden, keine Beanstandungen.

Beginndatum
04.02.2020


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht