Aktuelles Gladbeck

Titel
Jetzt abstimmen: Gladbecker Projekt beim Deutschen Engagementpreis
Bild

Einleitung
Der "Deutsche Engagementpreis" ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Auch ein Gladbecker Projekt ist unter den Nominierten für den "Publikumspreis 2019".
Haupttext

Ihr könnt ab heute für das gemeinsame Projekt "Mit Spaß und Freude im Übergang von der Schule zum Beruf" der Erich-Fried Hauptschule und des Bergmann- und Geschichtsvereins Zeche Graf Moltke e. V. online abstimmen. Ihr erreicht die Seite unter www.deutscher-engagementpreis.de/engagiertensuche - jede Stimme zählt!

Zum Hintergrund: Sechs ehemalige Bergleute und Mitglieder des Bergmanns- und Geschichtsverein Zeche Graf Moltke e. V. arbeiten im Ehrenamt an der Erich-Fried-Hauptschule in Gladbeck. Sie betreuen dort verschiedene Arbeitsgruppen. Dazu zählen die Mofa AG, die Motoren AG, die Mechanik AG, die Holz AG, die Metall AG und die Elektro AG. Darüber hinaus gibt es eine Roboter AG, eine Kaufmännische AG sowie eine Pflege AG. Das Ziel der ehemaligen Bergleute ist es, der Gesellschaft die entgegengebrachte Solidarität im Subventionieren des Bergbaus zurückzugeben. Der Verein kümmert sich um Jugendliche aus 18 Nationen in den AGs und arbeitet vor Ort mit dem VGW-Verein der Gladbecker Wirtschaft und dem Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Gladbeck zusammen. Das Projekt hilft dabei, Schülerinnen und Schüler in Ausbildungsberufe mit einem Lehrvertrag zu vermitteln. Am Herzen liegt dem Verein die Energiewende, weshalb in den AGs Konzepte für Kraftwerke mit erneuerbaren Energien entwickelt werden.

Beginndatum
12.09.2019


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht