Aktuelles Gladbeck

Titel
Infoveranstaltung „Familie und Beruf in Gladbeck - so kann es klappen“ im Rathaus gut besucht
Bild

Einleitung
Gut 80 Besucherinnen und Besucher haben die Infoveranstaltung „Familie und Beruf in Gladbeck - so kann es klappen“ besucht, die am Freitag, 23. November, im Ratssaal der Stadt Gladbeck stattfand.
Haupttext

Das Jobcenter hatte zusammen mit der Agentur für Arbeit, dem Familienbüro, der Gleichstellungsstelle der Stadt Gladbeck und dem Kommunalen Integrationszentrum zur Infoveranstaltung „Familie und Beruf in Gladbeck“ eingeladen. Hier konnten sich all diejenigen informieren, für die die Vereinbarkeit von Kindererziehung und Berufstätigkeit eine Herausforderung ist. Dazu stellten sich im Ratssaal zahlreiche Ansprechpartnerinnen aus den Bereichen Beschäftigung, Kinderbetreuung und Beratung vor und zeigten Möglichkeiten auf, wie man Familie und Berufsleben besser zusammenbringen kann. Um den Eltern eine möglichst unbeschwerte Teilnahme zu ermöglichen, wurde eine Kinderbetreuung angeboten.

Das Netzwerk führte Informationen über Betreuungsangebote zusammen, informierte über die Arbeit als Tagespflegeperson und berichtete, wie sich Familie und Arbeiten in der Pflege vereinbaren lassen. Dabei legte Ursula Kühnel vom Familienbüro ein besonderes Augenmerk auf die Kindertagespflege. Die Kindertagespflege stellt eine individuelle, zeitlich flexible und familiennahe Ergänzung zum Angebot der Kindertageseinrichtungen dar, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern. Kindertagespflegepersonen haben neben dem Betreuungsauftrag die wichtige Aufgabe, an der Erziehung und Bildung der Tageskinder mitzuwirken. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe werden Tagesmütter und Tagesväter gesucht, die sich vorstellen können, Kinder bei sich zu Hause zu betreuen, sie spielerisch zu fördern und an ihrem Familienleben teilhaben zu lassen. Oder als sogenannte Kinderfrau/-mann im Haushalt der Eltern tätig zu sein und Eltern in der Erziehung ihrer Kinder zu unterstützen. Das Familienbüro der Stadt Gladbeck bietet demnächst einen neuen Qualifizierungskurs in der Kindertagespflege an. Interessierte können sich unter Tel. 02043 99 2620 im Familienbüro melden.

Beginndatum
26.11.2018


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht