Aktuelles Gladbeck

Titel
Michael Zabka liest: Da blubbern die Hormone
Bild

Einleitung
Der Autor Michael Zabka liest aus seinem Roman "Da blubbern die Hormone" am Mittwoch, 19.9.2018, 20 Uhr im Lesecafé der Stadtbücherei Gladbeck, Friedrich-Ebert-Str. 8.
Haupttext

Pubertät – da müssen wir durch. Alle. Es ist eine spannende Zeit. „Da blubbern die Hormone“ erzählt vom Heranwachsen eines Jungen im Gladbeck der 70er und frühen 80er Jahre. Als Fußballspielen plötzlich langweilig wurde und „Klimbim“ interessant. Als Jungs die Mädchen im Bus und auf dem Schulhof mit anderen Augen anzusehen begannen und neugierig auf Filme ab 18 wurden. Als sie „Praline“ und „St. Pauli Nachrichten“ entdeckten und in der Stadtbücherei nach erotischer Literatur suchten. Ganz bestimmt war früher nicht alles besser –  es war nur anders. Die Musik zum Beispiel.  Oder der Schulunterricht. Auch darum geht es in diesem Buch. Und um Eltern, die ihren Sohn mit Humor, Verständnis und viel Liebe begleitet haben.

Michael Zabka, Jahrgang 1963. Abitur in Gladbeck, Studium der Kommunikations-wissenschaft, Germanistik und Pädagogik in Essen. Nach dem Volontariat im Ruhrgebiet Redakteur und Redaktions-leiter bei Tageszeitungen in Baden-Württemberg und Niedersachsen.  Seit 2014 Redakteur im Referat „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ des Landtags Nordrhein-Westfalen.

Eintritt: 5.- Euro

Tickets: Stadtbücherei / Service Tel.  02043-99 2658 und online unter  www.stadtbuecherei-gladbeck.de

Beginndatum
05.09.2018


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht