Aktuelles Gladbeck

Titel
TV Einigkeit 1884: Vereinsfahne und Fahnenbänder finden neue Heimat im Gladbecker Museum
Bild

Einleitung
Die 120 Jahre alte Vereinsfahne des TV Einigkeit 1884 Gladbeck e.V. sowie zahlreiche Fahnenbänder haben im Museum der Stadt Gladbeck eine neue Heimat gefunden.
Haupttext

Monika Bader, Erste Vorsitzende des TVE, und Vereinsmitglied Karl-Heinz Menzel übergaben stellvertretend für ihren Verein die Zeugnisse ihrer langjährigen Vereinsgeschichte an Linda Wagner, Beigeordnete der Stadt Gladbeck, und Kulturamtsleiterin Gabriele Stegemann.
Die Fahne des ältesten Gladbecker Sportvereins wurde 1898 geweiht und mit dem Motto „Wer seinen Köper stählt, pflegt seine Seele“ versehen. An die Fahne wurden traditionsgemäß die Zeichen der großen Erfolge geheftet, so z.B. das Fahnenband des TV Victoria Marl für den „1. Ehrenpreis für die weiteste Herkunft“ vom 16. Juni 1907: Die Anreise im Jahr 1907 war entsprechend aufwendig. Die Fahne wurde stets zu allen Sportfesten und anderen Anlässen mitgenommen. Eine ihrer Reisen führte sie, wie auch ein Fahnenband zeigt, 1958 bis zum Deutschen Turnfest nach München. In moderneren Zeiten ging man dann aus praktischen Gründen auf den Einsatz von Bannern über, so dass die Fahne nun ihre Heimat im Gladbecker Museum findet.

Beginndatum
20.08.2018


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht