Aktuelles Gladbeck

Titel
Befragung zur Qualitätsentwicklung in den OGS in Gladbeck
Bild

Einleitung
Seit Beginn des Schuljahres 2012/13 sind alle Gladbecker Grundschulen sowie die Förderschule Offene Ganztagsschulen. Im aktuellen Schuljahr werden die außerunterrichtlichen Angebote von 1.065 Kindern besucht.
Haupttext

Die OGS ist zu einem selbstverständlichen und unverzichtbaren Angebot für viele Kinder und ihre Eltern in Gladbeck geworden. Wenig hat die Schulen so verändert wie die Einführung der OGS.

Doch wie bewerten die Eltern, das Personal und vor allem die Kinder 15 Jahre nach dem Start das aktuelle OGS-Angebot? Diese Frage sollte die Eltern- und Personalbefragung der Offenen Ganztagsschulen der Stadt Gladbeck beantworten, um ein umfassendes Bild der Lage des Offenen Ganztages in Gladbeck zu gewinnen. Dies auch, um bei dem Prozess der Qualitätsentwicklung Schwerpunkte bedarfsgerecht zu setzen und um an diesen kontinuierlich weiterzuarbeiten.

Im November 2017 wurde die Eltern- sowie die Personalbefragung durchgeführt. Mit Rücklaufquoten von 44,5 % bei den Eltern und fast 60 % beim Personal war eine valide Auswertung möglich.

Die überwiegend positiven Ergebnisse der Befragungen lassen den Schluss zu, dass sich die bisherigen Bemühungen gelohnt haben. Es ist aber auch erkennbar, dass noch Entwicklungspotential im Offenen Ganztag vorhanden ist.

Folgende Kernaussagen sind der Auswertung zu entnehmen:

o   Elternfragebogen:

§  Gutes Verhältnis zum Team

§  Gute Qualifikation des Teams

§  mit d. Öffnungszeiten zufrieden, mehr Randzeitenbetreuung

§  Angemessene Räumlichkeiten

§  Qualifizierte Lernzeit

§  Optimierungen bei der Verpflegung

§  Gute AG-Angebot und ausreichend Zeit für freie Gestaltung und Erholung

 

o   Personalfragebogen:

§  Gutes Arbeitsklima

§  Kontinuierliche und inhaltlich gute Zusammenarbeit

§  Miteinander auf Augenhöhe

§  Optimierungen bei der Verpflegung

§  Ausreichend qualifiziert, sinnvolle Aufgabe

§  Angemessenes Arbeitspensum

§  Gesamtsituation ermöglicht pädagogisch sinnvolle Arbeit mit den Kindern

Die Umfrageergebnisse werden als Chance gesehen, sich neuen Herausforderungen zu stellen.  Alle Gladbecker Grundschulen sowie die Förderschule haben für ihre Schule eine schulscharfe Auswertung erhalten, um im internen Schulentwicklungsprozess eigene Schwerpunkte entsprechend der umschriebenen Situation zu setzen.

Parallel wird sich der „Qualitätszirkel OGS“ in seiner Arbeit intensiv mit den Ergebnissen beschäftigen, um die Maßstäbe für die offenen Ganztagsschulen weiterzuentwickeln und neue Standards zu identifizieren.

Für die Umsetzung der Kinderbefragung finden derzeitig Absprachen mit der Universität Essen, Fachbereich: Erziehungswissenschaften statt, die im Rahmen eines Seminars die Befragung vorbereiten und durchführen werden.

Die Auswertung der Eltern- und Personalbefragung zur Qualitätsentwicklung in den Offenen Ganztagsschulen in Gladbeck finden Sie hier.

Beginndatum
13.07.2018


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht