Aktuelles Gladbeck

Titel
„Haus der Sozialen Leistungen“ wächst zusammen
Bild

Einleitung
Der Standort des Amtes für Soziales und Wohnen sowie des Jobcenters an der Wilhelmstraße wird erweitert.
Haupttext

In beiden Ämtern besteht aktuell ein erheblicher Raummangel, da Personalaufstockungen durch gestiegenen Arbeitsaufwand, Fluchtmigration und EU-Zuwanderung erforderlich waren. Dadurch ist das frühere Arbeitsamt-Gebäude (Wilhelmstraße 10) zu eng belegt, Arbeitsplätze mussten bereits vorübergehend zur Uhlandstraße ausgelagert werden.

Der Raumbedarf soll zukünftig durch Errichtung eines dreigeschossigen Verbindungsbaus zwischen den Gebäuden Wilhelmstr. 8 und 10 gedeckt werden. Hier entstehen nach derzeitiger Planung 43 neue Büroräume. Diese Lösung hat den zusätzlichen Vorteil, dass die beiden Häuser weiter als „Haus der Sozialen Leistungen“ zusammen wachsen. Zusammenarbeit und Wegebeziehungen werden optimiert. Darüber hinaus soll auch das Erdgeschoss Wilhelmstr. 10 zukünftig durch das Jobcenter Kreis Recklinghausen genutzt werden. An dieser Stelle wird eine neue Eingangs- und Wartezone für das Jobcenter geschaffen. Zusätzlich entstehen sechs weitere Büros und ein Konferenzraum für die Bezirksstelle Gladbeck.

Das Jobcenter Kreis Recklinghausen wird hier zum 1. Juli 2018 zudem eine Jobakademie einrichten und benötigt hierzu ebenfalls Räumlichkeiten in Gladbeck. Diese sollen an die Bezirksstelle des Jobcenters angebunden werden. Auch der Vermittlungsservice für Arbeitgeber des Jobcenters Kreis Recklinghausen soll in diese Räumlichkeiten ziehen.

Der Neubau und die Erweiterung erfolgen durch den Grundstückseigentümer, die Jockenhöfer Grundbesitzgesellschaft mbH Co KG. Der Baubeginn ist für die zweite Jahreshälfte 2018 vorgesehen. Die Stadt Gladbeck wird die neuen Flächen nach der Fertigstellung über einen Zeitraum von 15 Jahren anmieten und an den Kreis Recklinghausen zur Nutzung durch das Jobcenter untervermieten.

Beginndatum
17.04.2018


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht