Aktuelles Gladbeck

Titel
Ein Muss für alle ABBA-Fans in Gladbeck
Bild

Einleitung
Jenseits von Schweden sind sie in allen großen Häusern zwischen Chemnitz und Basel über Bochum und Wuppertal aufgetreten. Am Samstag, 28. April, 20 Uhr, stellen sich Tilo Nest, Hanno Friedrich, Alexander Paeffgen auch in der Mathias-Jakobs-Stadthalle Gladbeck, Friedrichstraße 53, vor.
Haupttext

Sie treten an um einem Quartett die Ehre zu erweisen, das seinerzeit von Schweden auszog, die Musikwelt zu erobern. ABBA!
Nun mag man zu Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny stehen wie man will, doch ihr Oeuvre ist tatsächlich mehr als abendfüllend, wie „Abba jetzt" beweisen wird. Seit 20 Jahren ziehen die Schau- und der Klavierspieler mit diesem Programm durch die Lande und variieren in würdevoller Abendgarderobe die bekannten Schwedenhappen.
„Super Trouper" als Hip Hop? Warum nicht. Da stimmt der Text, da stimmen die Bewegungen. Bei der weiteren Umsetzung nimmt das Trio Anleihen beim Jazz, beim Musical, bei Status Quo und, wenn es sein muss, sogar bei Rammstein. Und wenn Deutsche auf Spanisch den italienischen Titel „Mamma Mia" singen, ist Europa für gut vier Minuten glücklich vereint.

Eintritt: € 23,- auf allen Plätzen (zzgl. Gebühren)
Kartenvorverkauf:
Kasse der Mathias-Jakobs-Stadthalle, Tel.: 02043/99-2682 und im Internet unter www.gladbeck.de/Kulturveranstaltungen, oder www.westticket.de

Beginndatum
03.01.2018

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp
Sven Drühl in der Neuen Galerie Gladbeck
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht