Aktuelles Gladbeck

Titel
„Oldies but Goldies“ am Kotten Nie
Bild
Das Bild zeigt die Musikband
Einleitung
Der Sommer naht und mit ihm die beliebte Veranstaltungsreihe „Oldies but Goldies am Kotten Nie“.
Haupttext

21. Juni – „The Servants“

Den Auftakt des diesjährigen Oldie-Sommers am Kotten macht die Gelsenkirchener Coverrockgruppe „The Servants“. Vom Rock’n‘ Roll der 50er über Beat und Flower Power der 60er bis zum Glam-Rock der 70er präsentieren „The Servants“ die erfolgreichsten Hits der Rockgeschichte. Ausschließlich Rockklassiker und stilprägende, unvergessene Songs befinden sich im Repertoire der Band. Auch fünfzig Jahre nach ihrer Gründung sind bei den Musikern keine Verschleißerscheinungen auf der Bühne erkennbar. Mit knackigem Blues, handfestem Rock, groovenden Riffs und balladesken Hymnen überzeugen die talentierten Musiker ihr Publikum. Wer erinnert sich nicht gerne an Hits wie Summer of 69, Radar Love, Fox on the run, Twist and shout, Born to be wild, Sweet little sixteen oder Let’s twist again, aber auch an große, unvergessene Songs wie Highway to hell, Hot Love, Knockin‘ on heaven‘s door oder dem Status-Quo Klassiker Whatever you want ? Die Philosophie der Gruppe verspricht den Traum von ewiger Jugend der 60er und 70er Jahre und bringt damit eine Hommage an die „musikalische Revolution“ auf die Bühne zurück.

28. Juni – „Brian Berry & The Beatkings“

Coverrockmusik der alten Schule mitten aus dem Ruhrgebiet. Die vierköpfige Band „Brian Berry & The Beatkings“, beherbergt in Bochum-Wattenscheid, besteht aus Thomas Braatz, alias Brian Berry mit Gitarre und Gesang, Christof Dworaczek an den Drums, Ingmar Handreg am Bass und Joop Kiewiet als zweiten Gitarristen. Die vier Musiker bieten handgemachten Rock`n Roll, Rockabilly und Surfrock der 50er und 60er Jahre.  Sie bezeichnen sich selbst als die etwas andere Showband, die den originalen Sound der 50er und 60er Jahre zu 100% live auf die Bühne bringt. Mit Songs von Elvis Presley, Chuck Berry, Carl Perkins, The Stray Cats, Eddy Cochran, Buddy Holly, The Shadows, The Ventures und anderen bekannten Stars steht ein vielfältiges musikalisches Programm aus Instrumental- und Gesangsstücken auf dem Programm. Ein entspannter Abend nicht nur für alle Freunde dieser musikalischen Zeit.

5. Juli – „WALKIN´ SHOES“

Die “WALKIN' SHOES“ präsentieren die größten Hits der Rock-Oldies Musikgeschichte vom Rock´n´Roll der 50er über den Beat der 60er bis zu den Kult-Klassikern der 70er Jahre. Voller Spielfreude und im absolut authentischen Sound springt der Funke zum Publikum sofort über. Ihre unverwechselbar markanten Solostimmen fügt das Trio zum perfekten Satzgesang zusammen. Fetzige Gitarrenlicks von Herb Kraus gehören dabei ebenso zum Markenzeichen der Band, wie auch die von Power und Lebensfreude übersprudelnden Showeinlagen seiner Partnerin Andrea. Keyboarder Michael Lambertz ergänzt das Klangspektrum der Band zum unvergesslichen Sound-Erlebnis. Professionelle Vollblutmusiker, die mit gutem Sound und toller Show überzeugen! Einem krönenden Abschluss des Oldie Sommers steht somit nichts mehr im Wege!

Veranstalter:
Kulturamt Gladbeck mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Kotten Nie e.V. und der Stadtsparkasse Gladbeck

Eintritt: 6 € im Vorverkauf und 7 € an der Abendkasse

Beginndatum
31.03.2017


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt das Plakat

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht