Unternehmenskrise / Krisenmanagement

Jede unternehmerische Selbstständigkeit bringt Risiken mit sich, die auch bei sorgfältiger Gründungsvorbereitung nicht völlig ausgeschlossen werden können. Zur neuen Kultur der Selbstständigkeit gehört deshalb auch, nicht nur die Chancen einer selbstständigen Tätigkeit zu betonen, sondern sich auch mit den Risiken bis hin zum möglichen Scheitern von Unternehmen auseinanderzusetzen.

Die Ursachen einer Krise können vielfältig sein. Externe Faktoren (z. B. schlechte Konjunktur, Veränderungen des Marktes oder Forderungsausfälle) und interne Ursachen (z. B. Fehler bei der Gestaltung der Produkt- und Dienstleistungspalette, ungenügende Marktbeobachtung, Organisation der Betriebsabläufe, Forderungsmanagement) können in eine Unternehmenskrise führen.

Damit diese Entwicklung nicht zu einer existenzbedrohenden Krise wird, ist die Früherkennung erster Anzeichen einer krisenhaften Entwicklung, die Bereitschaft, sich mit diesem Thema aktiv auseinanderzusetzen, von existenzieller Bedeutung.

Je früher eine Kurskorrektur erfolgen kann, umso größer ist die Aussicht, die Krise zu meistern.
Nutzen Sie daher frühzeitig die vorhandenen Beratungs- und Hilfsangebote, z. B. über Ihre Kammer oder Unternehmensberater und sprechen Sie auch mit Ihrer Bank.

In diesem Kontext:

Online-Hilfen

Kostenloses Softwarepaket für Gründung und Wachstum: www.softwarepaket.de

sowie weitere Onlinetools und praktische Anwendungshilfen: www.existenzgruender.de/onlineplaner/index.php

BMWi-Unternehmensportal - Krisenmanagement

Krisenberatung

Informationen des Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen zur Unternehmenssicherung

Handwerkskammer Münster - Krisenberatung

IHK-Nord Westfalen - Mentorennetzwerk

Fördermöglichkeiten

Beratung in Krisen - KfW-Förderung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)

Sanierungsberatung - Förderung der NRW.BANK

Informationen der Oberfinanzdirektion

In Zusammenarbeit mit dem Steuerberaterverband Westfalen Lippe e.V. und der Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe hat die Oberfinanzdirektion Münster eine Praxishilfe für Unternehmerinnen und Unternehmer in Krisensituationen erstellt. Steuerrückstände können in einer solchen Lage zusätzliche Probleme aufwerfen. Die Broschüre soll dabei Hilfestellung leisten, eine solche Situation zu vermeiden und Lösungswege aufzuzeigen.

 

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht