Informationen zum Gladbecker Subventionsmodell


Das "Gladbecker Subventionsmodell“ ist wesentlicher Bestandteil der vom Rat der Stadt Gladbeck am 02.12.1999 beschlossenen "Richtlinie für die Vermarktung städtischer Wohnbauflächen“.

Im Jahr 2007 wurde das "Gladbecker Subventionsmodell“ zuletzt modifiziert. Es kann sowohl bei Direktverkäufen von Baugrundstücken an Kaufinteressenten als auch bei der Zwischenschaltung von Bauträgern/Investoren angewendet werden.

Die Subventionierung erfolgt in Form von Kaufpreisrabatten, die orientiert an der individuellen Lebens-, Einkommens- und Vermögenssituation der Kaufinteressenten ermittelt und gewährt werden.

Hier finden Sie eine Kaufbewerbung für städtische Wohngrundstücke, das Subventionsmodell und die Subventionstabelle in detaillierter Form.


Ansprechpartner beim Referat Wirtschaftsförderung und Kommunikation:

Maria Jost
Telefon 02043/992035
E-Mail: maria.jost@stadt-gladbeck.de

Ralf Böddeker
Telefon 02043/992016
E-Mail: ralf.boeddeker@stadt-gladbeck.de

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht