Beschäftigungsförderung

Bild einer Versammlung der Beschäftigungsförderung

Bild: BeschäftigungsförderungDer Bereich Beschäftigungsförderung umfasst allgemein die kommunalen arbeitsmarktrelevanten Aktivitäten der Wirtschaftsförderung Gladbeck mit Bezug zu Wirtschaftsunternehmen, wirtschaftsorientierten Förderprogrammen oder wirtschaftsnahen Maßnahmeträgern.

Dazu gehören insbesondere:

  • Marketing, Einstiegsberatung und Unterstützung von Existenzgründerinnen und Existenzgründern, insbesondere aus der Arbeitslosigkeit heraus;
  • Recherche und Darstellung von Förderprogrammen, Initiativen und Projekten insbesondere zur Unterstützung arbeitsplatzschaffender und arbeitsplatzsichernder Maßnahmen der gewerblichen Wirtschaft und der Freien Berufe, Klärung von förderrelevanten individuellen Fragen im Kontakt mit den Fördergebern im Einzelfall;
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von Projekten zur Verbesserung der Wirtschaftsstruktur und zur Sicherung und Schaffung zukunftsfähiger Arbeitsplätze in der Region Emscher-Lippe;
  • Vertretung der Stadt Gladbeck als Gesellschafterin der GAFÖG - Arbeitsförderungsgesellschaft gGmbH - ;
  • Unterstützung des Innovationszentrums Wiesenbusch Gladbeck bei seinen technologieorientierten Qualifizierungs- und Beratungsmaßnahmen.

Linkliste

Initiative "Unternehmergeist in Schulen" - Ein zentrales Anliegen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ist die Förderung von Unternehmertum und Selbständigkeit. Kooperationen zwischen Schulen und Unternehmen sind dabei von großer Bedeutung: Theoretisches Lernen schafft die Grundlage für wirtschaftliches Verständnis, der Einblick in die Praxis motiviert die Schülerinnen und Schüler. Das zeigen die Erfahrungen vieler Kooperationsprojekte.

STARTER & Co. - Die Schüler-Unternehmen Nordrhein-Westfalen- Ein Projekt der "Stiftung Partner für Schule NRW" im Rahmen des Gründungsnetzwerks Go! NRW. Zentraler Ansprechpartner für Schulen zur Förderung des Themas "Unternehmerische Selbstständigkeit". Erzielt wird eine Verankerung des Themas in den Schulen sowie die Förderung der Ausbildungsreife der Schülerinnen und Schüler durch Stärkung von Eigenverantwortung und Eigeninitiative.

Arbeit & Beschäftigung - Die Förderprogrammdatenbank der G.I.B. - Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH bietet grundlegende Informationen zu den arbeits- und beschäftigungspolitischen Fördermöglichkeiten in Nordrhein-Westfalen.

Agentur für Arbeit - Die Bundesagentur für Arbeit (BA) erfüllt für die Bürgerinnen und Bürger sowie für Unternehmen und Institutionen umfassende Dienstleistungsaufgaben für den Arbeits- und Ausbildungsmarkt.

Jobcenter Kreis Recklinghausen- Arbeitsgemeinschaft zur Wahrnehmung der Aufgaben nach dem Sozialgesetzbuch II - Grundsicherung und Integration in Arbeit

TEAMARBEIT VEST - Fördermöglichkeiten für Arbeitgeber

planet-beruf.de - Portal der Bundesagentur für Arbeit zur Berufsorientierung von Schülerinnen und Schülern zwischen 13 und 17 Jahren. Enthalten sind unter anderem das Selbsterkundungsprogramm BERUFE-Universum, ein interaktives Bewerbungstraining, Berufe live, Podcasts und Videos. Interviews mit angesagten Stars, witzige Gewinnspiele oder pfiffige E-Cards sorgen dafür, dass der Spaß bei der Berufswahl nicht zu kurz kommt.

BERUFENET - Informationen zu über 6.300 Berufen in Deutschland

Jobbörse - Stellen- und Bewerberbörse für Arbeitgeber und Arbeits- und Ausbildungsstellensuchende

Leitfaden der Stiftung Warentest- Die Stiftung Warentest hat in ihrer Reihe "Weiterbildung kompakt" u.a. einen kostenlosen Leitfaden zum Thema Weiterbildungsfinanzierung herausgegeben. Dieser Leitfaden informiert über aktuelle Förderprogramme, darunter z.B. die neue Bildungsprämie, Bildungsgutscheine der Arbeitsagenturen, Meister-Bafög oder Begabtenförderung. Mit dem Leitfaden werden Finanzierungswege aufgezeigt und dadurch interessierten Verbrauchern die Realisierung ihrer Weiterbildungsvorhaben erleichtert.

Verbundausbildung - Ausbildungsverbünde stellen eine Form der strategischen Allianz zwischen zwei rechtlich, finanziell und wirtschaftlich unabhängigen Unternehmen dar, welche sich zusammengeschlossen haben, um gemeinsam in einem bestimmten Berufsfeld auszubilden und sind insbesondere für Unternehmen, die gerne ausbilden möchten, aber nicht alle erforderlichen Lehrinhalte im vollen Umfang vermitteln kann, interessant.

 

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht