Rathaus & Politik

Aktuelles Gladbeck

Titel
Freibad öffnet nach Pfingsten
Bild
Freibad aus Vogelperspektive
Einleitung
Die Freibäder dürfen, natürlich unter Corona-Bedingungen, wieder öffnen. Daher wird nun auch das Gladbecker Freibad in Wittringen auf einen verspäteten Saisonstart vorbereitet.
Haupttext

Dazu wird die "Pelle" in diesen Tagen abgebaut. Der SV 13 als Betreiber des Bades rechnet damit, dass diese Arbeiten bis zum 26. Mai beendet sein werden. Danach stehen noch einige weitere vorbereitende Arbeiten an, so dass der eigentliche Badebetrieb in der Woche nach Pfingsten, voraussichtlich am 5. Juni, starten kann!

Bereits vorher wollen sich Stadt und SV 13 langsam an einen Corona-tauglichen Badebetrieb herantasten: „Wir sind uns einig, dass wir nicht überstürzt öffnen werden, sondern wollen gemeinsam einen verantwortbaren Betrieb im Freibad gewährleisten,“ heißt es von Stadt und SV 13. Das bedeutet, dass zunächst die Schwimmsportler des SV 13 und des VfL mit einem „Testbetrieb“ starten können. Dies ist für die kommende Woche geplant. Anschließend sollen auch die Frühschwimmer wieder die Chance bekommen, morgens im Freibad ihre Bahnen zu ziehen. Ab dem 5. Juni öffnet dann das Freibad auch für die übrigen Schwimmgäste. Leider muss der Zugang zum Bad zunächst auf maximal 300 Gäste gleichzeitig beschränkt werden. Nach jeweils einer Woche Badebetrieb wird dann gemeinsam entschieden, ob mehr Gäste zugelassen werden können!

Bevor das Bad startet, müssen aber noch einige Voraussetzungen geschaffen werden, so arbeitet der SV 13 zurzeit daran, einer Online-Anmeldung zu organisieren. Außerdem muss eine praktikable Lösung für die Umkleideräume und den Sanitärbereich gefunden werden: Während die Innenduschen geschlossen bleiben, müssen die Toiletten natürlich geöffnet sein - das Problem ist, dass Toiletten und Duschen jeweils in einem gemeinsamen Bereich, getrennt nach Geschlechtern untergebracht sind…

Bürgermeister Roland lobt ausdrücklich das Engagement der ehrenamtlichen Badleitung von SV 13 und der Schwimmabteilung des VfL: “Ohne die vielen ehrenamtlich Tätigen könnten wir das Freibad in Wittringen leider längst nicht mehr geöffnet halten.“ 

Dagegen darf das Hallenbad zurzeit aufgrund der Corona-Schutzverordnung noch nicht öffnen. Diese gilt noch bis zum 25. Mai. Wenn die neue Verordnung des Landes eine Öffnung des Hallenbades zulassen sollte, ist vorgesehen, auch das Hallenbad nach Pfingsten zu öffnen.

Beginndatum
17.05.2020


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht