Entweder . . . oder . . .

Allein durch Sparmaßnahmen wird das Ziel der Haushaltskonsolidierung der Stadt Gladbeck nicht zu erreichen sein. Auch die Erträge der Stadt müssen gesteigert werden. Dies soll vor allem durch die Erhöhung der Grundsteuer B von 530 v.H. auf 690 v.H geschehen.

Natürlich gebe es auch die Möglichkeit, die Steuerhebesätze weniger stark zu erhöhen. Dann allerdings müsste auch über die Schließung von einzelnen Einrichtungen wie beispielsweise Freibad, Musikschule oder Museum nachgedacht werden. Anbei finden Sie einen Vergleich der zeigen soll, mit welchem Grundsteuerhebesatz Sie folgende Einrichtung "finanzieren":

Kosten der Einrichtungen gesamt: 5,5 Mio. € = Dies entspricht 363 v.H. bei der Grundsteuer B

Das Bild zeigt die Grundsteuer B

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht