Informationen zur Kommunalwahl

Titel
Wer und was wird gewählt?
Text

KOMMUNALWAHLEN

Die Kommunalwahlen finden in allen Gemeinden und Kreisen in NRW als sog. „verbundene“ Wahlen statt. In Gladbeck, als kreisangehörige Gemeinde, werden im Jahr 2020 auf kommunaler Ebene gewählt:

  • die Bürgermeisterin/der Bürgermeister der Stadt Gladbeck
  • der Rat der Stadt Gladbeck
  • die Landrätin/der Landrat des Kreises Recklinghausen und
  • der Kreistag des Kreises Recklinghausen

Alle Wahlberechtigten erhalten - soweit die Wahlberechtigung für alle Wahlen besteht - am Wahlsonntag 4 Stimmzettel und haben für jede Wahl eine Stimme.

RVR-WAHL

Die Bürgerinnen und Bürger wählen 2020 zum ersten Mal das „Ruhrparlament“, die Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr. Das Ruhrparlament ist Forum für die 11 kreisfreien Städte und vier Kreise des Ruhrgebietes.

Gewählt wird für eine 5jährige Wahlperiode, also von 2020 bis 2025. Die Wahl der 91 Abgeordneten erfolgt nach den Grundsätzen der Verhältniswahl mit Listenwahlvorschlägen.

Informationen zum RVR können Sie hier abrufen.

INTEGRATIONSRATSWAHL

In Nordrhein-Westfalen werden in zahlreichen Städten die kommunalen Migrantenvertretungen neu gewählt.

Der Integrationsrat der Stadt Gladbeck wird grundsätzlich aus 21 Mitgliedern bestehen; davon werden 14 Mitglieder direkt von den Wahlberechtigten in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl für die Dauer der Wahlperiode des Rates gewählt und 7 Mitglieder vom Rat bestellt.



Zurück zur Auflistung aller Informationen

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht