Instrumentalunterricht

An der Musikschule können alle Melodie- und Tasteninstrumente erlernt werden.

Dazu gehören:

a) Streichinstrumente (Violine, Viola, Violoncello, Kontrabaß)

b) Holzblasinstrumente (Blockflöte, Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Fagott)

c) Blechblasinstrumente (Trompete, Horn, Tenorhorn, Bariton, Posaune, Tuba)

d) Zupfinstrumente (Gitarre, Mandoline, Mandola)

e) Schlaginstrumente (Glockenspiel, Marimbaphon, Drum-Set, Pauken, Percussion)

f) Tasteninstrumente (Akkordeon, Klavier)

Unterrichtszeit und -ort können in der Verwaltung der Musikschule (Tel. 02043/9728 -13 und -14) nachgefragt werden.

Allgemeine Informationen

Kosten

Die Entgelte für den Unterrichtsbesuch und die Überlassung von Instrumenten sind der gültigen Ordnung über die Erhebung von Entgelten für den Besuch der Musikschule der Stadt Gladbeck zu entnehmen.

Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht