Abmeldung

Wer aus einer Wohnung auszieht und keine neue Wohnung im Inland bezieht, hat sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Auszug bei der Meldebehörde abzumelden. Eine Abmeldung ist frühestens eine Woche vor Auszug möglich.

Erfolgt der Wegzug ins Ausland, so ist eine Wohnungsgeberbestätigung vorzulegen.

Bei Aufgabe einer Nebenwohnung muss die Abmeldung am Ort der Hauptwohnung erfolgen.

Kosten

keine

Zuständige Dienststelle
Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht