Anstoß/Jugendberufshilfe

Anstoß –Jugendberufshilfe der Stadt Gladbeck ist ein durch den Jugendrat der Stadt Gladbeck initiiertes und für drei Jahre von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung und der Stadt Gladbeck gefördertes Angebot zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit. Ziel ist es, Jugendliche durch eine frühe und intensive Begleitung auf ihren Weg in die Arbeitswelt vorzubereiten und somit Chancen und Möglichkeiten auf einen Ausbildungsplatz zu verbessern. Aufgrund der hohen Teilnahme am Projekt und der erfolgreichen Durchführung wurde das Projekt 2011 als fester Bestandteil der Gladbecker Bildungslandschaft übernommen, um die gesetzlichen Vorgaben nach § 13 KJHG, sowie die Ziele des Schulentwicklungsplans erfolgreich umsetzen zu können.

Kernbereiche sind dabei:                                              

  • Beratung von Jugendlichen bis 27 Jahren aller Schulformen im Übergang Schule und Beruf

 

  • Einzelcoaching, Berufswahl-AGs an Schulen (Themen: Berufswahlorientierung, Bewerbungen schreiben, Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche und Einstellungstests), Elternarbeit, Ausbildungspatenschaften sowie Sommercamp

 

  • Netzwerkarbeit mit allen an Bildung und Ausbildung beteiligten Akteuren (u.a. Arbeitskreis Jugendberufshilfe, Bundesagentur für Arbeit, Jobcenter, freie Träger, RAA, IHK, HWK und Wirtschaftsbetriebe)

 

Anstoß, die Jugendberufshilfe der Stadt Gladbeck, angesiedelt im Amt für Bildung und Erziehung, leistet Angebote vor Ort in Schule in Form von Einzelberatungen  sowie Berufswahl AGs in der 9. und 10. Klasse.  Des weiteren nehmen die Mitarbeiterinnen an Elternsprechtagen, Tagen der offenen Tür und weiteren Veranstaltungen teil, um auch die Eltern mit einzubeziehen.

Das Anstoßbüro ermöglicht durch die Räumlichkeiten in Form eines innerstädtischen Ladenlokals einen niederschwelligen, offenen Zugang für Schüler/innen und Eltern. Über die regulären Angebote hinaus finden Workshops und Sonderveranstaltungen statt. Ein weiterer wichtiger Baustein ist die Vernetzung und Kooperation mit der Wirtschaft und anderen Trägern, die im Bereich des Übergangs Schule-Beruf tätig sind.

 

Hier finden Sie die Internetseite von Anstoß/Jugendberufshilfe der Stadt Gladbeck

Zuständige Dienststelle
Ihre Ansprechpartnerin / Ihr Ansprechpartner
Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht