Integriertes Klimaschutzkonzept

Die Stadt Gladbeck hat im Jahr 2010 ein "Integriertes Klimaschutzkonzept“ erarbeitet, durch welches sie bzgl. des Klimaschutzes und der Klimafolgenanpassung in der Lage war, geplante Maßnahmen zu bündeln, stadtweit mit unterschiedlichen Akteuren ins Gespräch zu kommen, nachhaltige Projektansätze zu implementieren, Multiplikatoren zu nutzen und Synergieeffekte zu erzielen. Neben einer gesteigerten öffentlichen Wahrnehmung für das Thema Klimaschutz waren die motivierende Öffentlichkeitsarbeit sowie die Schaffung von Beratungsangeboten (Energie & Sanierung) wesentliche Ziele des Konzeptes.

Auf Basis des Klimanotstand-Beschlusses des Gladbecker Stadtrats am 06. Juni 2019 und der Notwendigkeiten bzw. Anforderungen der letztjährigen und gegenwärtigen klimatischen Veränderungen wurde das Klimaschutzkonzept aus dem Jahr 2010 fortgeschrieben. Den Auftrag zur Fortschreibung hat die Stadt Gladbeck an zwei externe Fachbüros – die Gertec Planungs- & Ingenieurgesellschaft aus Essen sowie die InnovationCity Management GmbH aus Bottrop – vergeben, welche im August 2020 mit ihren Arbeiten begonnen und den Endbericht im Januar 2022 fertiggestellt haben.

Die Konzepte sowie weitere Informationen können auf dieser Website eingesehen bzw. heruntergeladen werden.

Ihre Ansprechpartnerin / Ihr Ansprechpartner
Veranstaltungstipp

Logo des Aktionsbündnisses Für die Würde unserer Städte
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Instagram
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht