Aufenthaltsbescheinigung/Meldebescheinigung/Lebensbescheinigung

Hinweis: Dieses Anliegen können Sie aktuell ohne Termin zu folgenden Zeiten erledigen:


Montag-Donnerstag: 09:00-12:00 Uhr

zusätzlich

Montag: 14:00 Uhr - 15:00 Uhr

Donnerstag: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Zum Nachweis, wo und gegebenenfalls seit wann eine Person gemeldet ist, ob sie noch lebt oder zum Nachweis bestimmter Daten, kann eine Meldebescheinigung erteilt werden. Diese wird zur Vorlage bei Behörden oder privaten Institutionen genutzt.

Die erweiterte Meldebescheinigung enthält zusätzliche Daten zur regulären Meldebescheinigung (z.B. Staatsangehörigkeit, Konfession oder Familienstand).

Die Meldebescheinigung kann online beantragt werden: https://www.gladbeck.de/Rathaus_Politik/Rathaus/Online-Services/_Meldebescheinigung/_Neuer_Vorgang.asp

Anschließend erhalten Sie diese per Post an Ihre Meldeadresse übersandt.

Unter Vorlage eines Identitätspapieres erhaten Sie diese auch bei einem Termin im Bürgeramt (ausschließlich telefonische Terminvereinbarung). Weiterhin kann die Bescheinigung auch schriftlich beantragt werden. Ist die Übersendung an eine andere Adresse als die Meldeadresse vorgesehen, muss ein Identitätsnachweis erbracht werden.

Kosten

9 Euro (für gesetzliche deutsche Renten- und Kindergeldzwecke gebührenfrei)

Unterlagen

Personalausweis, Reisepass oder alternativ das Familienstammbuch, ggfls. Nachweis über Kostenfreihei

Zuständige Dienststelle
Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht