Rathaus

Das Gladbecker Rathaus wurde zwischen 1908 und 1910 gebaut. Entworfen hat es der aus Köln stammende Architekt Otto Müller-Jena.

Bei der Einweihung am 6. Dezember 1910 war es noch das "Amthaus", weil Gladbeck, dass zwar schon etwa 35.000 Einwohner hatte, noch nicht die Stadtrechte besaß.

Erst am 21. Juli 1919 wurden Gladbeck die Stadtrechte verliehen. Von nun an tagte der "Rat" der Stadt Gladbeck im ehemaligen Amthaus, dass jetzt zum Rathaus geworden war.

Erster amtierender Oberbürgermeister im Rathaus wurde 1919 Dr. Michael Jovy.


Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht