Leben & Wohnen

Aktuelles Gladbeck

Titel
Keine Schulabschlussfeiern angemeldet
Bild

Einleitung
Wegen der Coronakrise sind auch Schulabschlussfeiern nicht ohne weiteres möglich.
Haupttext

Zwar hat das Land NRW Schulabschlussfeiern mit über 50 Personen unter Auflagen gestattet, jedoch muss jede Feier zwei Tage vor dem Termin bei der Stadtverwaltung über ein entsprechendes Formular angemeldet werden.

„Bei uns sind bis Donnerstag keine Anmeldungen für Schulabschlussfeiern eingegangen. Deshalb dürfen am Wochenende keine Feierlichkeiten stattfinden. Sollte dies dennoch der Fall sein, wird der KOD einschreiten müssen“, erklärt Ordnungsamtsleiter Gregor Wirgs. Unangemeldete Partys ohne Hygienemaßnahmen und mit größeren Personenzahlen können dann richtig teuer werden: Bußgelder von bis zu 200 Euro pro Person werden fällig. Generell sollten alle Schülerinnen und Schüler vor dem Hintergrund größerer Ausbruchsgeschehen in anderen Landkreisen weiterhin besonders vorsichtig sein.

Beginndatum
26.06.2020


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht