Innenstadt-Umbau: Dritter Bauabschnitt startet

Die familienfreundliche Umgestaltung der Gladbecker Innenstadt geht weiter voran: Nach dem Abschluss der Kanalarbeiten starten in der Horster Straße vom Europaplatz bis zur Lambertistraße. zwischen dem 11. und dem 15. April die Arbeiten für den dritten Bauabschnitt. Die Fertigstellung ist für November 2016 geplant.

Die Stadt Gladbeck vertraut dabei auf ein bewährtes Konzept: Der Umbau erfolgt erneut in vier Bauphasen. Damit bleibt die Funktionsfähigkeit der Fußgängerzone in der gesamten Bauzeit gewährleistet. Die Geschäfte und Häuser sind während der gesamten Baumaßnahme zugänglich. Auch die erforderlichen Rettungswege sind sichergestellt. Dennoch weist die Stadt darauf hin, dass Baumaßnahmen leider immer mit unvermeidbaren Beeinträchtigungen wie Lärm, Schmutz oder Verkehrsbehinderungen verbunden sind. Alle Beteiligten sind bemüht, Beeinträchtigungen auf ein Mindestmaß zu beschränken.

Die Hochstraße steht den Bürgerinnen und Bürgern sowie Gewerbetreibenden ohne Einschränkungen zur Verfügung. Materialien werden zum Parkplatz an der Ecke Wilhelm-/Grabenstraße und teilweise auch zum Parkplatz an der Friedrichstraße angeliefert und dort gelagert. Für den Baustellenverkehr wurde bereits von der Friedrichstraße kommend eine Zufahrttrasse mit gelber Markierung und Warnbaken angebracht.

Ansonsten ändert sich an der Erreichbarkeit der Stadtmitte nichts. Trotz der Baumaßnahme können wie gewohnt alle anderen Parkmöglichkeiten sowie der Öffentliche Personennahverkehr genutzt werden. Ansprechpartner auf der Baustelle ist die bauausführende Firma Ahrens GmbH, Tel.: 02534/622542 oder Mobil: 0171/2147080. Die Bauoberleitung trägt das Ingenieuramt der Stadt Gladbeck. Ansprechpartner ist Dipl.-Ing. Hans-Theo Schwarze, Tel.: 02043/992391 und Mobil: 0177/8897366. Ansprechpartnerin für Gewerbetreibende ist Dana Zocher von der städtischen Wirtschaftsförderung unter Tel.: 02043/992428.

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht