Was ist bei der Umgestaltung von Fassaden zu beachten?

  • Empfehlenswert ist es, wenn, die Art und Farbe der verwendeten Baustoffe sowie die Gestaltungsprinzipien der Fassaden so gewählt werden, dass sie sich harmonisch an das Umfeld anpassen.
  • Bei der Umsetzung von Maßnahmen an Gebäuden, welche im Geltungsbereich der Innenstadtsatzung liegen, sind die entsprechenden Festlegungen zu berücksichtigen.
  • Die Maßnahme muss sach- und fachgerecht ausgeführt werden.
  • Andere Vorschriften, wie z.B. die des Denkmalschutzes, werden durch die Bestimmungen des Fassadenprogramms nicht ersetzt.
  • Eine Doppelförderung durch weitere öffentliche Förderprogramme ist nicht möglich (z.B. KfW-Förderung)
Das Bild zeigt die Skyline Innenstadtprojekt
Das Bild zeigt das Logo der Stadt Gladbeck
Das Bild zeigt das Logo der EU

Das Bild zeigt das Logo der Städtebauförderung
Das Bild zeigt das Logo des Bundesministeriums


Das Bild zeigt das Logo des Landesministeriums


Kontakt
Stadtteilbüro

Stadtteilbüro
Sandra Desernot und
Anja Boddenberg
Goethestraße 44
45964 Gladbeck

02043/78 74 513

Öffnungszeiten
dienstags
11 bis 15 Uhr

donnerstags
15 bis 19 Uhr

per Mail
stb-mitte@stadt-gladbeck.de
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht