INGENIEURAMT  ↑

STADTENTWÄSSERUNG  ↑

THEMENÜBERSICHT  ↑


ENTWÄSSERUNGSGEBÜHREN


festverbauter Wasserzähler


Gemäß Satzung der Stadt Gladbeck von 1997 über die Erhebung von Entwässerungsgebühren,

werden für die Einleitung von Schmutz - und Niederschlagswasser getrennte Gebühren erhoben.

Alles zum Thema "Entwässerungsgebühren und Gartenbewässerung"  erfahren Sie beim


Amt für kommunale Finanzen - Abteilung Steuern und Abgaben (StA 20/3).



Ansprechpartnerinnen:


Ingrid Wagner
Telefon: 02043-99 2494
E-Mail: ingrid.wagner@stadt-gladbeck.de
Amt für kommunale Finanzen, StA.20/3

Martina Klein
Telefon: 02043-99 2474
E-Mail: martina.klein@stadt-gladbeck.de
Amt für kommunale Finanzen, StA.20/3


Formulare:




Unter den flogenden Links finden Sie weitere interessante Informationen zum Thema:

"Niederschlagswasser und Gebühreneinsparung"


Formulare:



Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Instagram
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht